Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segelsport Diese Segelklassen sind dabei
Sport Segelsport Diese Segelklassen sind dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 20.06.2019
Von Niklas Schomburg
Olympiasieger und America's Cup Gewinner im 49er. Peter Burling und Blair Tuke sind die Stars bei der Kieler Woche 2019. Quelle: Uwe Paesler
Kiel

Vom Auftritt der deutschen Segel-Nationalmannschaft in den sieben olympischen Bootsklassen bis zur EM der traditionellen und boomenden OK-Jolle, von den Klassikern bis zu den foilenden Motten und Wazsps, von den Dickschiffen bis zur 3,35 Meter kurzen Europe, vom Angebot für die neue olympische Disziplin „Double Hand Offshore“ über die 2.4mR bis zum Auftritt der Youth Sailing Champions League reicht die sportliche Bandbreite der 125. Kieler Woche .

Kieler Woche Segeln: An der Motte darf gebastelt werden

Während die ganz unterschiedlichen Dickschiffe in Vermessungsklassen mit Handicap zusammengefasst werden, sind die Spezifikationen der internationalen und olympischen Einheitsklassen immer dieselben. Eine Ausnahme ist die Moth, oder Motte: Als Konstruktionsklasse darf an ihr innerhalb gewisser Parameter fleißig gebastelt werden.

Lesen Sie auch: Von A wie Anluven bis Z wie Zirkeln: Das sollten Sie übers Segeln wissen

Die Daten zu den einzelnen Booten lesen Sie in der Galerie:

21 Jollen-, Kielboot- und Katamaranklassen segeln vom 22. bis 30. Juni bei der Kieler Woche 2019 auf den Regattabahnen der Förde – Dickschiffe in ORC-Vermessungsklassen.

Die Regatten der 125. Kieler Woche

Teil 1 (22. bis 25. Juni):

Sbd., 22., bis Mo., 24. Juni: Youth Sailing Champions League (J/70).

Sbd., 22., bis Di., 25. Juni: 505, Flying Dutchman, Laser Radial (open), 29er, Musto Skiff, 2.4mR, Laser 4.7, Europe, Contender, Foiling Open (inkl. Waszp und Moth), OK-Jolle (Europameisterschaft). 

Teil 2 (26./27. bis 30. Juni):

Mi., 26., bis So., 30. Juni: Laser Standard, Laser Radial, Finn, 470er, 49er, 49erFX, Nacra17.

Do., 27., bis So., 30. Juni: 420er, J/24, J/80 und J/70.

Seebahn:

Sbd., 22.,/So., 23. Juni): Welcome Race (ORC Club, Albin Express, Albin Ballad und Multihull), Aalregatta (Yardstick, OD, Folkeboot).

Sbd., 22., bis Di., 25. Juni: Kiel-Cup (ORC Int.).

Mi., 26., bis So., 30. Juni: Mixed Double Hand Offshore.

Do., 27. Juni: Senatspreis (ORC Club).

Fr., 28.,/Sbd., 29. Juni: Das Silberne Band (ORC Club).

Nur zwei Wettfahrten brachten die Folkeboote im Kampf um den begehrten Trudelmaus-Pokal in die Bücher – Gewitter am Sonnabend und Flaute am Sonntag machten Seglern wie Wettfahrtleitern vom Laboer Regatta-Verein das Leben schwer. Am Ende triumphierte der Däne Erik Køster.

Niklas Schomburg 20.06.2019

Die Wetterprognosen waren unheilvoll, doch die mehr als 130 Jachten wurden belohnt: Die Teilnehmer der Ærø-Rund-Regatta von Schilkseer Yacht Club, Yacht Club Gode Wind, Segler-Vereinigung Kiel und Segelclub Baltic erwischten für die Nachtwettfahrt zur dänischen Insel das perfekte Wetterfenster.

Niklas Schomburg 20.06.2019

Zum 125. Jubiläum der Kieler Woche bildet das größte Segelevent der Welt ein breites Spektrum des Segelsports ab. Neben Altbewährtem wie der Aalregatta und Wettfahrten in internationalen und olympischen Klassen ist 2019 auch viel Neues im Programm - darunter fliegende Boote und eine Königsklasse.

Niklas Schomburg 17.06.2019
AWS-691D9C425741