Ocean Race Europe: Offshore Team Germany holt auf erster Etappe Platz vier
Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segelsport OTG Vierter nach erster Etappe
Sport Segelsport

Ocean Race Europe: Offshore Team Germany holt auf erster Etappe Platz vier

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 02.06.2021
Von Niklas Schomburg
Nach vier Tagen auf See passierte die "Einstein" das Ziel vor Cascais.
Nach vier Tagen auf See passierte die "Einstein" das Ziel vor Cascais. Quelle: Sailing Energy/The Ocean Race
Anzeige
Cascais

„Ich bin von den Socken. Ein großartiges, ein sehr intensives Rennen", sagte Stanjek. "Unter bestimmten Bedingungen mussten wir feststellen, dass die Foiler in einer anderen Liga segeln. Wir selbst haben absolut am Limit agiert und unsere Chancen genutzt, sobald sie sich ergeben haben. Am Ende hat es nicht sein sollen mit einem Platz auf dem Podium, aber das Team hat am Maximum gefightet.“

Nach einer Renndauer von vier Tagen, 50 Minuten und 14 Sekunden auf dem Weg vom französischen Lorient rund um eine Bahnmarke im Atlantik nach Cascais war dem Berliner die Erschöpfung anzumerken: „Wir sind gut durch. Es war ein sehr nasses Rennen. Unser Topspeed waren 32 Knoten", so Stanjek. "Der Abschluss ist schade. Da konnte man noch einmal den Unterschied zwischen den Foilern und uns sehen. Die kommen aus dem Wasser und fahren gleich fünf Knoten schneller. Aber wir sind glücklich!“

Foils spülen "Linked Out" noch aufs Podium

Nur um wenige Meter und Sekunden getrennt zogen die Jachten über die Ziellinie des Etappenziels in Cascais. Das OTG kämpfte mit allen Mitteln gegen die Übermacht der foilenden Imocas, wählte auf dem Schlusstück die Position in der Mitte des Feldes und rutschte zum Schluss doch vom Podium, als eine Böe die „LinkedOut“ (Frankreich) auf die Flügel hob und an der deutschen "Einstein" vorbeischob und mit fünf Sekunden Vorsprung einlief. Nur kurz zuvor hatten die „Corum L'Erpagne“ (Frankreich) und die „11th Hour Racing“ (USA) die Ziellinie gekreuzt. 

Für die Crews steht nach zwei Tagen Pause am kommenden Sonnabend, 5. Juni, das erste von insgesamt zwei Coastal Races, am Sonntag fällt dann der Startschuss zur zweiten Etappe von Cascais durch die Straße von Gibraltar ins Mittelmeer bis zum nächsten Etappenziel im spanischen Alicante.

Zwölf Offshore-Crews - Startschuss für das Ocean Race Europe
Niklas Schomburg 28.05.2021
Niklas Schomburg 19.05.2021
Niklas Schomburg 18.05.2021