Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Sportmix Fußballspieler verletzt Zuschauer
Sport Sportmix Fußballspieler verletzt Zuschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 23.09.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Bei einem Fußballspiel in Börnsen wurde ein Zuschauer von einem ausgewechselten Spieler verletzt. Quelle: Sönke Ehlers (Symbolfoto)
Börnsen

Es stand 3:3 zwischen Börnsen und Geesthacht - dann wurde ein 29-Jähriger vom 1. FSV Geestacht ausgewechselt. Doch am Spielfeldrand  haderte er offensichtlich mit dem Verlauf. Ein Spieler der 2. Mannschaft des SVB Börnsen, der als Zuschauer das Spiel verfolgte, ermahnte ihn darauf zur Fairness.

Nach einem kurzen Disput zwischen den beiden schlug der 29-jährige Geesthachter ihn mit einem Gegenstand in der Hand. Dabei traf er den 36-jährigen Zuschauer so am Kopf, dass dieser zu Boden ging. Der Verletzte musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden.

Trotz dieses Vorfalles endete die Partie 4:3 für den 1. SVB Börnsen. Die Polizei Geesthacht ermitteln wegen gefährlicher Körperverletzung.

111 Tage vor dem EM-Auftakt bastelt Christian Prokop schon an seinem Personalpuzzle – und träumt vom ersten Medaillen-Coup mit der DHB-Auswahl in seiner Amtszeit als Handball-Bundestrainer. "Wir wollen am liebsten so schnell wie möglich einen Titel gewinnen", sagte der 40-Jährige am Freitag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 20.09.2019

Ein Team für Schleswig-Holstein: Der Landessportverband fördert 30 Spitzensportler auf dem Weg zu den olympischen Spielen, die elf hoffnungsvollsten erhalten dabei eine besondere Unterstützung. Am Mittwoch haben sechs Top-Athleten in Kiel über sich und ihren Traum von Olympia 2020 in Tokio erzählt.

Marco Nehmer 12.09.2019
Sportmix Kiel-Lauf-Chef Ziplinsky Der Kiel-Lauf soll grüner werden

10.000 Läufer, noch einmal gefühlt doppelt so viele Schaulustige an der Straße - der Kiel-Lauf 2019 war ein sportliches wie gesellschaftliches Leuchtturm-Event. Veranstalter Rainer Ziplinsky zieht ein positives Fazit, hat aber schon wieder Pläne für die 33. Ausgabe im Jahr 2020.

Marco Nehmer 09.09.2019