Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Sportmix Altenholz unter widrigen Bedingungen auf Punktejagd
Sport Sportmix Altenholz unter widrigen Bedingungen auf Punktejagd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 07.05.2009
Altenholz

30 Uhr, Edgar-Meschkat-Halle) gegen den SV Post Schwerin unter widrigen Bedingungen um zwei wichtige Punkte im Kampf um den sicheren Klassenerhalt. Mit Daniel Wessig und Christian Drecke fallen dabei ausgerechnet die beiden Abwehr-Stützen aus.

Wessig wurde bereits am Donnerstagaufgrund eines Leistenbruchs in Kiel operiert. Drecke wird zwar auf der Bank sitzen, ist allerdings von schweren Mittelfuß-Problemen geplagt. Die etablierte Abwehr-Formation der „Wölfe“ bricht ohne diese beiden „Spezialisten“ auseinander. „Und genau das ist unser Problem“, sagt TSVA-Coach Jens Häusler. Hendrik Pekeler, Sebastian Opderbeck, Michael Spieker und Matthias Karbowski müssen die Last der Defensive nun tragen. Den erst 17-jährigen Kreisläufer Pekeler, der für sein Alter schon erstaunlich abgeklärt verteidigt und ab Sommer per Zweitspielrecht auch im Kader des THW Kiel auf Torejagd geht, sieht Häusler dabei als neuen „Chef im Ring“. Zudem kehrt Linksaußen Tim-Philip Jurgeleit endgültig in den Kader zurück. Der zuletzt aus disziplinarischen Gründen suspendierte 19-Jährige war bereits in Hamm zum Einsatz gekommen und wird nun auch wieder vor eigenem Publikum auflaufen dürfen. „Ich hoffe, dass er seine Lektion verstanden hat“, sagt Häusler über sein „Sorgenkind“, das durch diverse Eskapaden auch im Kader des THW ins Abseits geraten war.

Häusler warnt vor einem „massiven Rückraum“ der Schweriner, in dem Post-Mittelmann Daniel Pankofer bisher mit 163 Toren als bester Schütze auffiel. Im Hinspiel hatte Post mit 26:18 die Oberhand behalten. Nach zuvor sieben Niederlagen in Folge befindet sich das Team von Trainer Norbert Henke derzeit mit drei Siegen in Folge (Bernburg, Bremervörde, Aurich) im Aufwind.

Getrübt wird das Vergnügen in der Zweiten Bundesliga momentan von zwei Insolvenzen. Die finanziell angeschlagenen Clubs OHV Aurich und TSV Bremervörde stehen nach dem Insolvenz-Antrag bereits als Zwangsabsteiger fest. Jens Häusler setzt gegen Schwerin jedoch trotzdem voll auf Sieg: „Das Relegationsspiel der beiden Drittletzten wird dennoch ausgetragen, und dem wollen wir natürlich entgehen.“

Sportmix Zuversicht bei Canes: Schuster wieder dabei - Orth meldet sich zurück Schwächen per Video analysiert

Kent Anderson, Cheftrainer der Baltic Hurricanes, atmet tief durch. Der bei der 10:20-Niederlage bei den Berlin Adler im Football-Erstligaspiel verletzte Offenseliner Stephan Schuster wird wohl zum nächsten Spiel wieder dabei sein. Der 2,02 Meter große Riese fehlte zuletzt nach dem zweiten Quarter. In einer Woche will er gegen die Assindia Cardinals unbedingt spielen.

07.05.2009
Sportmix Neu: Kurze Schülerstrecke und Nettozeitnahme - Gruppentraining ab 27. Mai Die Kieler Erfolgsstory läuft weiter

Eine neue Rekordmarke im Blick kommen die Planungen für Kiels Laufereignis des Jahres langsam, aber sicher in Gang. Für den Kiel-Lauf am 13.

07.05.2009
Sportmix Spitzenbesetzung in Hamburg - Abschiedsspiel für Lövgren am 8. August Final Four fast auf Champions-League-Niveau

Zwei Spieltage und vier Mannschaften, die alle nur ein Ziel kennen: den Gewinn des deutschen Handball-Pokals. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit, das Final Four in der Hamburger Color Line Arena wird zum Mekka der Handball-Fans.

06.05.2009