Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Sportmix Herbe 21:56-Pleite der Canes in Dresden
Sport Sportmix Herbe 21:56-Pleite der Canes in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:32 27.05.2018
Von Thomas Pfeiffer
Canes-Receiver Jean-Claude Madin Cerezo (Mitte, mit Ball) wird von der Dresdner Defense gestoppt. Quelle: Eric Münch
Anzeige
Dresden

Wie im Vorjahr trugen die Monarchen ihre Partie gegen die Kieler als einziges Heimspiel der Saison im DDV-Stadion aus, der Heimstatt der Zweiltiga-Fußballer von Dynamo Dresden. Und 7100 Zuschauer sahen bei hochsommerlichen Temperaturen ein höchst unterhaltsames Footballspiel mit dem schlechteren Ende für die Gäste aus Schleswig-Holstein, die 2017 an noch in einem ähnlich spektakulären Match mit 49:42 triumphiert hatten.

Footman verbessert

Nach der ersten Trainingswoche mit seinem neuen Team zeigte sich Quarterback Lenorris Footman im Vergleich zum 22:22 gegen die Cologne Crocodiles stark verbessert. Der 24-Jährige variierte geschickt Pässe mit eigenen Läufen. Nach dem ausgeglichenen ersten Quarter gingen die Canes sogar durch einen kurzen Sprint ihres Spielmachers in die Endzone der Monarchs plus gelungenemn Zusatzversuch (PAT) von Kicker Tim Albrecht mit 14:7 in Führung. Selbst beim 14:21-Rückstand gegen die vom wurfstarken Quarterback Trenton Norvell angeführten Gastgeber schien die Partie noch jeden Ausgang nehmen zu können.

Anzeige

Boadu flog vom Platz

Doch als der sonst so zuverlässige Kicker Albrecht kurz vor der Halbzeitpause bei einem Punt den Ball verlor und so William James den Tochdown zum 27:14 für die Platzherren ermöglichte, nahm das Unheil seinen Lauf. Nach dem Wechsel verloren die Gäste zunehmend Kraft, Konzentration und den Glauben an sich selbst, während das Team von Trainer Ulrich Däuber das Ergebnis konseqent hochschraubte und den Canes nur noch sieben weitere Punkte gestattete. Stark erschwerend für die Kieler kamen 14 Strafen hinzu, mit dem zweiten Platzverweis in dieser Saison für Defensive End Aaron Boadu als negativen Höhepunkt.

Statistik:

Dresden MonarchsKiel Baltic Hurricanes 

56:21 (7:7, 21:7, 14:0, 14:7)

1. Quarter: 7:0 Touchdown (TD) Paige nach 23-Yards-Pass von Norvell, Zusatzversuch (PAT) Finke; 7:7 TD Footman nach 1-Yard-Lauf, PAT Albrecht.

2. Quarter: 7:14 TD Footman nach 1-Yard-Lauf, PAT Albrecht; 14:14 TD Paige nach 50-Yards-Pass von Norvell, PAT Finke; 21:14 TD Norvell nach 13-Yards-Lauf, PAT Finke; 28:14 TD James nach Fumble Recovery in der Kieler Endzone, PAT Finke.

3. Quarter: 35:14 Punt Return Touchdown (PRT) Genau nach 31-Yards-Pass von Norvell, PAT Finke; 42:14 TD Paige, PAT Finke.

4. Quarter: 42:21 TD Francis nach 18-Yards-Lauf, PAT Albrecht; 49:21 TD Toonga nach 8-Yards-Lauf, PAT Finke; 56:21 TD Paige nach 14-Yards-Pass von Norvell, PAT Finke.

Hauptschiedsrichter: Jörg Voigtländer (Leipzig) - Zuschauer: 7100.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.05.2018
Deutsche Presse-Agentur dpa 27.05.2018
Deutsche Presse-Agentur dpa 27.05.2018