Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Sportmix Großer Bahnhof für die DHB-Auswahl
Sport Sportmix Großer Bahnhof für die DHB-Auswahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 16.01.2016
Von Niklas Schomburg
Handball-Bahnhof zur EM 2016 in Polen: Bei jedem Treffer der deutschen Handballer wurde im Kieler Hauptbahnhof gejubelt. Quelle: Sonja Paar
Kiel

Vor allem bei Treffern der Kieler Akteure im Nationaltrikot, Christian Dissinger, Rune Dahmke und Steffen Weinhold, wurde es richtig laut auf der Treppe in der Bahnhofsvorhalle. Dort hatten es sich die meisten Fans wie auf einer Stehplatztribüne gemütlich gemacht und drückten den Deutschen die Daumen. Mittendrin in den Trommeln, Flaggen und Tröten: Hein Daddel, das Maskottchen des THW Kiel, der es sich nicht nehmen ließ, den ersten Auftritt des DHB-Teams gemeinsam mit den Fans zu verfolgen.

Ebenfalls dabei waren die Zebras Dominik Klein, Patrick Wiencek und Co-Trainer Jörn-Uwe Lommel, die vor dem Spiel zunächst eine kurze Einschätzung über die deutschen Chancen bei der Europameisterschaft abgaben, ehe sie direkt unter der großen Leinwand die Autogrammwünsche der Fans erfüllten.

Hier sehen Sie Bilder vom Public Viewing.

Zum Sieg hat es dann aber doch nicht gereicht. Die deutschen Handballer haben ihr Auftaktspiel gegen den Gruppenfavoriten Spanien mit 29:32 (15:18) verloren. Vor rund 5000 Zuschauern kostete eine siebenminütige Schwächephase zwischen dem 10:10 (16.) und dem 11:18 (23.) die junge deutsche Mannschaft einen möglichen Punktgewinn gegen den zweimaligen Weltmeister. Beste deutsche Torschützen waren Christian Dissinger mit sechs und Tobias Reichmann mit fünf Treffern.

Hier sehen Sie Bilder vom Spiel Spanien gegen Deutschland.

Der Kieler Handballbahnhof öffnet seine Türen zu allen Spielen der deutschen Mannschaft bei der Handball-EM in Polen, das nächste Mal am Montag ab 19.30 Uhr, wenn das DHB-Team in Breslau auf Schweden trifft.

Titelverteidiger Chelsea gleicht in der achten Minute der Nachspielzeit gegen den FC Everton aus. Der Ex-Mainzer Shinji Okazaki trifft für Leicester. Sergio Agüero erzielt beim Man Citys 4:0 gegen Crystal Palace doppelt. Tottenham bleibt auf Kurs Champions League.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.01.2016

Großer Kampf, aber keine Belohnung: Die deutschen Handballer haben am Sonnabend in Breslau bei der EM in Polen ihr Auftaktspiel gegen den Gruppenfavoriten Spanien mit 29:32 (15:18) verloren. Bester Werfer war Christian Dissinger mit sechs Treffern.

Tamo Schwarz 16.01.2016

Peter Prevc krönt sich am Kulm zum Skiflug-Weltmeister. Der Slowene sichert sich mit Schanzenrekord Gold vor dem Norweger Gangnes. Der entthronte Titelverteidiger Freund wird Sechster. Im Teamwettbewerb am Sonntag hofft er mit seinen Kollegen auf eine Medaille.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.01.2016