Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Sportmix Golla rückt für Michalczik in DHB-Kader
Sport Sportmix Golla rückt für Michalczik in DHB-Kader
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:46 16.01.2020
Von Merle Schaack
Während der Vorrunde bestritt Johannes Golla nur die Trainingseinheiten mit der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Ab der Hauptrunde soll er auch auf dem Spielfeld ins EM-Geschehen eingreifen.  Quelle: Sascha Klahn
Anzeige
Wien

Der 22-jährige Kreisläufer der SG Flensburg-Handewitt war schon während der Vorrunde in Trondheim beim deutschen Team, saß dort als 17. Mann während der Spiele aber nur auf der Tribüne.

Deutschland startet am Donnerstagabend (20.30 Uhr/ARD) mit dem Spiel gegen Weißrussland in die Hauptrunde, aus der die beiden Mannschaften mit den meisten Punkten sich für das Halbfinale in Stockholm qualifizieren. Weitere Gegner in Wien für das DHB-Team sind Kroatien (Sonnabend, 20.30 Uhr), Co-Gastgeber Österreich (Montag, 20.30 Uhr) und Tschechien (Mittwoch, 20.30 Uhr).

Anzeige

Weiterer Wechsel möglich

In der Hauptrunde bleibt Bundestrainer Christian Prokop nach diesem ersten Wechsel im Kader noch eine weitere Tauschmöglichkeit.

Alle Nachrichten zur Handball-EM lesen Sie hier

Die Handball-EM hat ihren nächsten Favoritensturz. Schon vor dem abschließenden Gruppenspiel ist Weltmeister und Olympiasieger Dänemark ausgeschieden.

KN-online (Kieler Nachrichten) 15.01.2020

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft könnte zum Start der EM-Hauptrunde einen Anführer im Rückraum gut gebrauchen. Bis zu zwei Wechsel im Kader kann Bundestrainer Christian Prokop vornehmen. Eine Nachnominierung des Kielers Steffen Weinhold wird es in den nächsten Tagen aber wohl nicht geben.

Merle Schaack 15.01.2020

Dänemarks Nationaltrainer hat am Mittwochmorgen Magnus Landin nachnominiert. Am Abend treffen die Dänen im letzten Vorrundenspiel auf Polen und brauchen unbedingt einen Sieg, um in die Hauptrunde der Handball-Europameisterschaft einzuziehen.

Merle Schaack 15.01.2020