Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Sportmix Tag 17: Die Sache mit den Trikots
Sport Sportmix Tag 17: Die Sache mit den Trikots
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 27.01.2019
Von Tamo Schwarz
KN-Redakteur Tamo Schwarz. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Herning

Der deutsche Fan kommt in Weiß-Schwarz. Der Däne in Rot-Weiß. Der Däne singt "Vi er røde, vi er hvide". Wir sind rot, wir sind weiß. Die deutsche Mannschaft wird vom Sportartikel-Hersteller Kempa ausgestattet. Die Dänen von Puma. Die WM aber nicht. Die Fanartikel des Turniers sind alle von Hummel. Hummel ist eine dänische Marke. Echte Fans wollen aber echte Trikots. Sie wollen ihre Trikots beflocken lassen mit den Namen und Nummern ihrer Handball-Heroen. Sie wollen 7 Wiencek oder 24 Hansen. Sie wollen nicht GER/DEN Handball '19 in einem zweifelhaften Design. Aber bei der WM in den Arenen - in der Mercedes-Benz Arena in Berlin, in der Lanxess Arena in Köln, in der Barclaycard Arena in Hamburg, in der Jyske Bank Boxen in Herning - gibt es nur Hummel. Es gibt keine Trikots. Nicht in der Halle, vor der Halle, neben der Halle, an der Halle, in der Nähe der Halle. Keine. Trikots. Dabei sind Trikots die Orden der Fans. Nur um die Fans geht es im Sport schon lange nicht mehr. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

Merle Schaack 27.01.2019
Tamo Schwarz 26.01.2019