Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Das bringt das Sportjahr 2022 in Kiel
Sport Sportmix

Highlights und Termine im Überblick - Das bringt das Sportjahr in Kiel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 03.01.2022
Von Merle Schaack
In welchem Umfang Fans dabei sein können, entscheidet im Jahresverlauf die Corona-Pandemie. Doch die wichtigsten Termine für die Kieler Handballer, Segler, Fußballer und andere Sportlerinnen und Sportler stehen schon fest im Kalender 2022.
In welchem Umfang Fans dabei sein können, entscheidet im Jahresverlauf die Corona-Pandemie. Doch die wichtigsten Termine für die Kieler Handballer, Segler, Fußballer und andere Sportlerinnen und Sportler stehen schon fest im Kalender 2022. Quelle: Uwe Paesler
Anzeige
Kiel

Der Kiel-Marathon ist bereits abgesagt, ob die Reitszene die VR Classics 2022 in Neumünster erleben wird, noch offen: Die Coronavirus-Pandemie macht auch das neue Sportjahr schwer planbar. Einige Termine sollten sich Sport-Fans aus der Region trotzdem im Kalender Freihalten. Ein Überblick:

6. Februar: Das Duell gegen Fortuna Düsseldorf (Anpfiff 13.30 Uhr) wird das erste Heimspiel des Jahres für die KSV Holstein in der Zweiten Fußball-Bundesliga. Zuvor sind die Störche bereits auf Schalke (16. Januar, 13.30 Uhr) und bei Jahn Regensburg (23. Januar, 13.30 Uhr) gefordert. In welchem Ausmaß beim Heim-Auftakt 2022 Fans zugegen sein können, ist noch offen. Die aktuelle Schutzverordnung des Landes, mit der eine Auslastung von bis zu 50 Prozent der Stadionkapazität erlaubt ist, läuft am 18. Januar aus.

16.-20. Februar:Dieser Termin ist bei Freunden des Pferdesports für die VR Classics in Neumünster reserviert. Ob das Traditionsturnier mit internationalen Spring- & Dressurreiterinnen und -reitern allerdings stattfinden wird, wollen die Veranstalter erst nach der nächsten Bund-Länder-Konferenz am 7. Januar entscheiden.

23. Februar: Fünf Auswärtsspiele in Serie müssen die Handballer des THW Kiel nach ihrer EM-Pause bestreiten, bevor sie beim Champions-League-Spiel gegen Montpellier HB erstmals im Jahr 2022 in ihrer heimischen Arena auflaufen können. In Sachen Zuschauer-Zulassung gilt dasselbe wie bei Holstein: Pandemieentwicklung und politische Reaktionen darauf bleiben abzuwarten.

Frühjahr der Entscheidungen für THW und Holstein Kiel

9. April:Letztes Heimspiel der Saison für die Zweitliga-Volleyballer der KTV Adler. Zu Gast ist ab 20 Uhr der FC Schüttorf. Endgültig beschließen die Adler ihre Spielzeit am 23. April auswärts beim SV Lindow-Gransee.

23./24. April: Ob das DHB-Pokal-Final-Four in Hamburg für die Kieler Handball-Fans ein wichtiger Termin bleibt, entscheidet sich Anfang Februar: In ihrem ersten Pflichtspiel nach der EM-Pause treten die Zebras im Pokal-Viertelfinale am 6. Februar bei den Rhein-Neckar Löwen an – und könnten dort das Ticket für ihr Highlight im April lösen.

15. Mai:Mit der Partie beim SV Sandhausen (15.30 Uhr) endet die Zweitliga-Saison für die Fußballer von Holstein Kiel – eine mögliche Relegation ausgeklammert.

21. Mai: Saisonauftakt für die Kiel Baltic Hurricanes in der German Football League. Die Kieler Wirbelstürme starten die Spielzeit bei den New Yorker Lions in Braunschweig. Ihr erstes Heimspiel im Kilia-Stadion ist für den 4. Juni gegen die Potsdam Royals terminiert. Die Football-Saison endet in der Nord-Staffel am 27. Mai mit dem Canes-Heimspiel gegen Braunschweig. Der German Bowl, das Finale um die deutsche Meisterschaft, steigt am 2. Oktober in Frankfurt.

12. Juni:Letzter Spieltag der Handball-Bundesliga. Der THW Kiel empfängt Frisch Auf Göppingen und hätte im Anschluss gerne etwas zu feiern. Danach sieht es nach acht Minuspunkten in den ersten 18 Partien und bei sechs Zählern Rückstand auf Spitzenreiter SC Magdeburg in der Winterpause aber nicht aus. Allerdings: Im Sport weiß man ja nie...

18./19. Juni: Das Final Four um die Handball-Champions-League in der Kölner Lanxess-Arena ist das Jahres-Highlight im europäischen Vereinshandball und eines der Saisonziele des THW Kiel. Bis dahin müssen die Zebras aber noch Gruppenphase, eventuell eine Playoff-Runde und das Viertelfinale überstehen.

18.-26. Juni:Kieler Woche – in diesen Juni-Tagen dreht sich in Kiel-Schilksee alles um den Segelsport. Olympische und nicht-olympische Regatten sowie die inoffizielle WM der Folkeboote sorgen bei einer der größten Segelsport-Veranstaltungen der Welt für große Klassenvielfalt und locken nicht nur sportbegeisterte Besucherinnen und Besucher in den Olympiahafen – so Corona es zulässt.

Olympia-Revival in Schilksee 50 Jahre nach den Spielen

7. August: Zu Wasser, auf dem Rad und in Laufschuhen ist Kiel beim KN-Förde-Triathlon in Bewegung. Zum 33. Mal soll er im August stattfinden – in welchem Ausmaß hängt von der Pandemie ab.

10.-21. August: 50 Jahre nach den Olympischen Sommerspielen 1972 richtet Kiel wieder ein Festival des Segelsports aus. Im Rahmen der Jubiläumsfeier werden verschiedene Meisterschaftsformate der olympischen Bootsklassen von 1972 und die Gemeinsamen Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften (GIDJM) vor Schilksee ausgetragen.

11. September:Zum 34. Mal startet der Kiel-Lauf quer durch die Landeshauptstadt – wenn die Pandemie es zulässt mit Tausenden Läuferinnen und Läufern jeder Altersstufe.

Jürgen Brumshagen 03.01.2022
Ausprobiert – Die Sportreportage - So hart ist das Training der Ringer der TuS Gaarden
Clemens Behr 30.12.2021
Jorid Behn 28.12.2021