Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Neue Bestzeit beim Fischhallenlauf
Sport Sportmix Neue Bestzeit beim Fischhallenlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:36 13.05.2018
Von Jennifer Zornig
Bestzeit und Streckenrekord: Jessika Ehlers ist auch zwei Wochen nach ihrem Marathonerfolg in Hamburg nicht zu stoppen. Quelle: Jennifer Zornig
Kiel

Etwa 1200 Läuferinnen und Läufer gingen am Sonntagmorgen beim Fischhallenlauf in Kiel-Ellerbek an den Start. Angefeuert von zahlreichen Zuschauern liefen sie über das Marinearsenal, die östliche Seite der Kieler Förde zu den Fischhallen und holten sich im Ziel eine Kiste Kieler Sprotten (original oder Weingummivariante) ab.

Jessika Ehlers (SG Athletico Büdelsdorf) rannte dabei nur zwei Wochen nach ihrem Sensationsmarathon in Hamburg zur nächsten Bestzeit. Aus der besten Zuschauerposition beobachtete die Kieler Studentin zunächst den Dreikampf um den Sieg, welchen ihr Verlobter Benjamin Reuter (Athletico) nach 36:01 Min. am Schlussanstieg gegenüber Michael Wittig (Süverkrüp Automobile) und Sven Teegen (SV Wiking Kiel) für sich entschied.

Vierte - und neuer Streckenrekord

Jessika Ehlers überquerte eine halbe Minute später (36:33 Min.) als Gesamtvierte die Ziellinie in neuer 10-km-Bestzeit. Damit verbesserte die schnelle Marathonläuferin den Streckenrekord von der im vergangenen Jahr frühzeitig verstorbenen Anke Tiedemann um mehr als 20 Sekunden. Auf den Rängen zwei und drei in der Damenwertung folgten mit nur vier Sekunden Differenz Corinna Beck (40:15 Min./SG TSV Kronshagen/Kieler TB) und Judith Baines (Team Physioloop Kriwat).

Bereits kurz zuvor wiederholten Fabian Braun (Kriwat) und Sarah Dohse (USC Kiel) ihren Sieg beim erneut gut frequentierten 5-km-Schülerlauf, dessen teilnehmerstärkste Schule, die Ellerbeker Schule, zugleich den Festplatz stellte.

Ergebnisse Fischhallenlauf 2018

Ergebnisse Männer: 1. Benjamin Reuter (SG Athletico Büdelsdorf, 36:01 Min.),  2. Michael Wittig (Süverkrüp Automobile, 36:09 Min.), 3. Sven Teegen (SV Wiking Kiel, 36:11 Min.). 

Ergebnisse Frauen: 1. Jessika Ehlers (SG Athletico Büdelsdorf, 36:33 Min.), 2. Corinna Beck (SG TSV Kronshagen/Kieler TB, 40:15 Min.), 3. Judith Baines (Team Physioloop Kriwat, 40:19 Min.). 

Weitere Ergebnisse finden Sie hier.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Strahlender Sonnenschein und ein Streckenrekord – der 14. Fischhallenlauf auf dem Ostufer in Kiel glänzte wieder in voller Hinsicht. Jessika Ehlers (SG Athletico Büdelsdorf) rannte dabei nur zwei Wochen nach ihrem Sensationsmarathon in Hamburg zur nächsten Bestzeit.

Jennifer Zornig 13.05.2018

Alexander Zverev hat mit dem dritten Masters-Titel seiner Karriere seine derzeit starke Form unter Beweis gestellt. Nach dem Finalsieg über Nadal-Bezwinger Dominic Thiem bleibt dem Hamburger aber keine Zeit für große Feiern.

13.05.2018

Alexander Zverev hat mit dem dritten Masters-Titel seiner Karriere seine derzeit starke Form unter Beweis gestellt. Nach dem Finalsieg über Nadal-Bezwinger Dominic Thiem bleibt dem Hamburger aber keine Zeit für große Feiern.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.05.2018