Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Sportmix "Bitte bleiben Sie Ihrem Verein treu!"
Sport Sportmix "Bitte bleiben Sie Ihrem Verein treu!"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:52 20.03.2020
Von Marco Nehmer
Hans-Jakob Tiessen bittet um Vereinstreue inmitten der Corona-Krise. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

"Das Coronavirus beschäftigt mittlerweile das gesamte gesellschaftliche Leben und trifft auch die Sportfamilie sehr hart und unvermittelt. In dieser für uns alle sehr herausfordernden Situation wende ich mich mit einem dringenden Appell an die nahezu eine Million Sport treibenden Menschen in den rund 2600 im Landessportverband Schleswig-Holstein organisierten Sportvereinen.

Sie alle haben durch Ihr umsichtiges Verhalten und durch vielfältiges aktives Mitwirken in Ihrem unmittelbaren Umfeld einen großen Einfluss auf das Ziel der Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus in unserem Land. Damit leistet der Sport insgesamt einen herausragenden solidarischen Beitrag für unsere Gesellschaft.

Anzeige

Solidarität, Gemeinschaft und das Erleben von Zusammengehörigkeit haben den Sport in unseren Vereinen groß gemacht. Diese Solidarität erbitte ich jetzt auch von Ihnen in dieser gesellschaftlichen Ausnahmesituation. Bitte bleiben Sie Ihrem Verein treu! Bitte helfen Sie Ihrem Verein dabei, dass er diese Krise übersteht, in der aktuell kein Sport-, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb angeboten werden kann.

Bitte bleiben Sie als Mitglied im Verein! Bitte zahlen Sie weiterhin Ihre Beiträge und verzichten Sie auf mögliche Rückforderungen. Sie haben nicht ohne Grund Ihren Verein als Ihre sportliche Heimat gewählt. Geben Sie Ihrem Verein eine Zukunft und lassen Sie uns gemeinsam dieser Krise trotzen!

Ihre Vereinstreue ist entscheidend für die Zukunft des Sports in Schleswig-Holstein!"

Absagen wegen Corona - Segeln: Gegenwind für Olympiaträume
Clemens Behr 20.03.2020
2. Volleyball-Bundesliga - Vollbremsung für Kieler Adler
Tamo Schwarz 19.03.2020
Tamo Schwarz 19.03.2020