Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Rhein-Neckar Löwen auf Titelkurs: 33:19-Sieg gegen Lemgo
Sport Sportmix Rhein-Neckar Löwen auf Titelkurs: 33:19-Sieg gegen Lemgo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 24.04.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Nikolaj Jacobsen bleibt Trainer der Rhein-Neckar Löwen. Foto: Uwe Anspach
Mannheim

Spielmacher Andy Schmid zeigte erneut eine überragende Leistung und war mit 15 Treffern bester Torschütze für die Löwen. Sechs Spiele vor Saisonende bauten die Badener ihre Tabellenführung vor der SG Flensburg-Handewitt (43:9) aus und haben nun 44:6 Punkte auf dem Konto. Titelverteidiger THW Kiel ist mit 42:8 Punkten Dritter.

Die erste gute Nachricht für die Löwen gab es bereits unmittelbar vor der Partie. Trainer Nikolaj Jacobsen, Schmid und Rückraumspieler Mads Mensah Larsen haben ihre Verträge vorzeitig bis zum 30. Juni 2020 verlängert. "Wir freuen uns sehr, diese drei Stützen unseres sportlichen Erfolges mindestens für die nächsten vier Jahre gebunden zu haben", sagte Manager Lars Lamadé.

"Vor allem Nikolaj Jacobsen gehört sicher zu den begehrtesten Trainern in Europa", so Lamadé. Coach Jacobsen freute sich vor allem darüber, "dass wir auch Andy und Mads bis mindestens 2020 bei uns haben werden". Das stimme ihn zuversichtlich, dass seine Mannschaft auch in den kommenden Jahren eine Spitzenposition in der Liga einnehmen wird.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trainer-Debütant Bierofka hat die Hoffnung zu 1860 München zurückgebracht. Die Löwen siegten 1:0 gegen Braunschweig und rückten auf den Relegationsplatz. Sandhausen darf sich über den Klassenerhalt freuen - wie auch Bielefeld, das praktisch durch ist.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.04.2016

Angelique Kerber hat ihren Titel beim WTA-Turnier in Stuttgart verteidigt. Die Australian-Open-Siegerin setzte sich am Sonntag im ersten deutschen Finale der Turnier-Geschichte gegen die Qualifikantin Laura Siegemund mit 6:4, 6:0 durch und feierte damit ihren zweiten Triumph in diesem Tennis-Jahr.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.04.2016

Nach dem sechsten sieglosen Spiel in Serie kündigt Wolfsburgs Sportchef Allofs einen personellen Umbruch an. Beim 0:2 gegen Augsburg offenbaren sich Risse zwischen Fans und Spielern. Die nächste leblose Bundesliga-Pleite sorgt für Unmut beim Vizemeister.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.04.2016