Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Sportmix Spezialeinsatzkommandos werden EM-Teams schützen
Sport Sportmix Spezialeinsatzkommandos werden EM-Teams schützen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:32 19.05.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Während der EM sollen in Frankreich auch Sondereinsatzkräfte Schutz bieten. Quelle: Christophe Saidi
Halle/Saale

Das Blatt beruft sich dabei auf Mitglieder des Bundestag-

Sportausschusses. Die deutsche Nationalmannschaft werde zudem durch eigene Sicherheitskräfte geschützt, dazu zählten Beamte des Bundeskriminalamtes.

Auf einer Sitzung am 11. Mai hätten der Chef des EM-Organisationskomitees, Jacques Lambert, und Wolfgang Lohmann, Inspekteur der Bereitschaftspolizeien der Länder im Bundesinnenministerium, vor dem Parlamentsgremium berichtet.

"Bedroht sind nicht nur die Mannschaften, die Mannschaftsquartiere und die Spielorte. Es könnte in Frankreich überall etwas passieren. Deshalb darf man sich auch nicht auf einzelne Spiele fokussieren, die besonders sensibel wären", sagte der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Stephan Mayer, der Zeitung. Er glaube nicht, "dass die deutsche Mannschaft nach den Ereignissen vom 13. November stärker gefährdet ist als andere Mannschaften". An jenem Tag gab es in Paris eine Terror-Anschlagserie mit 130 Todesopfern.

dpa

Nach einem sportjuristischen Dämpfer hat sich der FC Bayern auf dem Basketball-Feld nicht stoppen lassen und ist ins Playoff-Halbfinale eingezogen. Die Münchner gewannen das entscheidende fünfte Viertelfinalspiel gegen die MHP Riesen Ludwigsburg 87:76 (42:41).

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.05.2016

Am Vormittag hat er seinen frühzeitigen Ausstieg beim Giro angekündigt, am späten Nachmittag sicherte er sich den Etappensieg: André Greipel bewies zum Abschied seine herausragenden Sprinter-Qualitäten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.05.2016

Roland Garros findet ohne Roger Federer statt. Der Schweizer Tennis-Superstar muss für das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres passen. Der 34-Jährige erkennt bei sich Fitnessdefizite.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.05.2016