Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Sportmix Vidal-Auswechslung bei Chile-Test reine Vorsicht
Sport Sportmix Vidal-Auswechslung bei Chile-Test reine Vorsicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:53 02.06.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Arturo Vidal wurde nach ein paar schmerzhaften Szenen ausgewechselt. Quelle: Paul Buck
San Diego

"Ich wollte weitermachen, aber es war ein Freundschaftsspiel", kommentierte Bayern Münchens Mittelfeldspieler seine Auswechslung in der 77. Minute bei der 0:1-Niederlage gegen Mexiko beim Sender Fox Sports: "Ich bin wirklich ganz ruhig." Vidal hatte nach einem Schlag gegen den Oberschenkel leichte Probleme im Adduktorenbereich.

Den einzigen Treffer der Partie hatte Vidals Bundesliga-Kollege Javier Hernandez von Bayer 04 Leverkusen vor 62 000 Zuschauern im Stadion von San Diego erzielt.

Auch Chiles Trainer Juan Antonio Pizzi sprach im Fall von Vidal nach der Partie von einer Vorsichtsmaßnahme. "Vidal hat keinerlei Probleme", betonte er, lediglich die Tritte und Schläge, die bei so einer intensiven Partie normal seien. "Er wird uns bei unserem ersten Ziel bei der Copa América zur Verfügung stehen", meinte Pizzi.

Als erstes müssen die Chilenen an diesem Montag (Ortszeit) in Santa Clara gegen Vizeweltmeister Argentinien antreten. Die weiteren Gegner in der Gruppe D sind Panama und Bolivien.

dpa

Nach den Spezialisten waren es die Mehrkämpfer, die auf dem Uni-Sportplatz in Kiel bei den Kreismeisterschaften der Kreise Kiel, Rendsburg-Eckernförde und Plön auf sich aufmerksam machten. Aus Kieler Sicht trumpften allen voran Tammo Wilms (TuS H/M) und Kaja Berszuck (SG TSV Kronshagen/Kieler TB) mächtig auf.

Jennifer Zornig 01.06.2016

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat sechs Segler-Teams für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro nominiert. Die deutschen Segler konnten in sieben Klassen das Nationenticket buchen, die Nacra17 verpassten aber die geforderte Top-Ten-Platzierung.

Niklas Schomburg 01.06.2016

Das Internationale Olympische Komitee will dem Sportbetrug mit einer Anti-Doping-Offensive begegnen. Eine Maßnahme ist die Verdoppelung des Budgets für Zielkontrollen vor den Rio-Spielen. Im Fokus dabei: Kenia, Russland und Mexiko. Neue Sportarten gibt es in Tokio 2020.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.06.2016