Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
THW Kiel THW Kiel trifft im Halbfinale auf TTH Holstebro
Sport THW Kiel THW Kiel trifft im Halbfinale auf TTH Holstebro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 30.04.2019
Von Merle Schaack
Am Dienstag entscheidet sich, auf wen die Handballer des THW Kiel im Europapokal-Halbfinale treffen. Auf jeden Fall wird es ein Heimspiel für die Zebras, denn die EHF Cup Finals finden am 17. und 18. erstmals Mai in Kiel statt. Quelle: imago sportfotodienst / Oliver Ruhnke (Symbolbild)
Anzeige
Kiel
  • 30.04.19 09:34
    +++ Holstebro hofft auf 200 Fans in Kiel +++

    Das sagt Line Kristoffersen von TTH. „Wir hatten auf den THW Kiel im Finale gehofft. Aber jetzt hoffen wir, dass wir alle überraschen können.“

    Damit verabschieden wir uns aus dem Liveticker. Mehr lesen Sie später auf www.kn-online.de
  • 30.04.19 09:29
    +++ Die Halbfinal-Begegnungen im Überblick +++
  • 30.04.19 09:27
    +++ THW spielt im Halbfinale gegen Holstebro +++

    Der THW wird als dritte Mannschaft aus dem Topf gezogen - damit erfüllt sich der Wunsch von Alfred Gislason.

    „Ich bin sehr zufrieden“, sagt Gislason. „Holstebro hat sich in den vergangenen Jahren sehr verbessert. Wir brauchen einen guten Tag, um ins Finale zu kommen.“
  • 30.04.19 09:25
    +++ Gislason: Bitte Holstebro +++

    Die EHF macht es spannend. Bevor klar ist, wer der THW-Gegner wird, kommt noch ein Alfred-Gislason-Interview.
    „Es ist eine große Ehre für uns, das Turnier hier zu haben. Ich hoffe, wir kommen ins Finale. Aber mit Blick auf die anderen Teams wird es sehr schwer.“
    Er wünscht sich ein Duell mit Holstebro. „Nicht, weil wir Angst vor Berlin haben, aber wir haben schon so oft gegen sie gespielt.“
  • 30.04.19 09:22
    +++ Füchse Berlin im zweiten Halbfinale +++

    Damit ist noch ein deutsch-deutsches Duell zwischen den Füchsen und dem THW Kiel drin.
  • 30.04.19 09:21
    +++ Jetzt geht‘s an die Kugeln +++

    Die Ziehung übernehmen Henrik La Cour (li.) und Ralf Hegedüs. Hegedüs zieht zuerst TTH Holstebro (Dänemark) aus dem Topf.
  • 30.04.19 09:17
    +++ Das ist die Trophäe +++

    Sie soll die Komplexität und die Schönheit des Handballsports symbolisieren.
    THW-Legende Klaus-Dieter „Pitti“ Petersen findet, sie könnte auch „für das stürmische Kiel und die Ostsee“ stehen.
  • 30.04.19 09:12
    +++ THW als Gastgeber +++

    Viktor Szilagyi: „Sobald wir wussten, dass wir im EHF-Cup antreten, war klar für uns, dass wir versuchen würden, das Final Four nach Kiel zu holen.

    Wir hoffen, dass wir den Pokal in Kiel behalten dürfen. Aber wir wollen auch ein Handballfest organisieren und feiern.

    Wir erleben einen Run auf die Karten, also können wir eine tolle Stimmung erwarten.“
  • 30.04.19 09:06
    +++ La Cour lobt Kiel und den THW +++

    Henrik La Cour: „Wir sind sicher, dass diese vier Teams exzellente Spiele zeigen werden. Wir können uns alle auf ein fantastische Veranstaltung in Kiel freuen.

    Ich habe gute Erinnerungen an die Arena in Kiel aus meiner Zeit als Schiedsrichter. Ich weiß, hier wird alles akribisch und mit dem Anspruch der Perfektion vorbereitet.“
  • 30.04.19 08:56
    +++ Los geht‘s +++

    Viktor Szilagyi (Vorsitzender des Organisationskomitees beim THW Kiel) (v.li.), Lutz W. Tschense von Titel-Sponsor Akquinet, Ralf Hegedüs Sportamtsleiter der Stadt Kiel, EHF-Vizepräsident Henrik La Cour und Vlado Brindzak (EHF) eröffnen die Veranstaltung.
  • 30.04.19 08:40
    +++ So wird gelost +++

    Um es so spannend wie möglich zu machen, wird zunächst der erste Teilnehmer des ersten Halbfinals gezogen, dann der erste für das zweite Halbfinale. Es folgt der Gegner im ersten Halbfinale - und dann stehen alle Begegnungen fest. Allerdings heißt das nicht, dass die Spiele auch in der Reihenfolge der Ziehung stattfinden werden. Das wird noch mit den übertragenden TV-Anstalten ausgehandelt.
  • 30.04.19 08:32
    +++ Nur noch Restkarten verfügbar +++

    Unter anderem hier gibt es noch wenige Restkarten für das Final Four.
  • 30.04.19 08:30
    +++ Handball-Europa blickt auf Kiel +++

    Der THW Kiel stellt das Final Four unter das Motto "Welcome Europe" – und Europa kommt. Handball-Fans aus elf europäischen Ländern haben sich bereits Tickets für den 17. und 18. Mai gesichert.

    So will der THW Kiel das Event zu einem gelungenen Handball-Fest machen: http://www.kn-online.de/Sport/THW-Kiel/EHF-Cup-Finals-Halb-Handball-Europa-kommt-nach-Kiel

  • 30.04.19 08:20
    +++ Die möglichen Gegner +++

    Mit den Füchsen Berlin ist der amtierende EHF-Cup-Sieger aus der Vorsaison erneut ins Halbfinale eingezogen. Auch für die Dänen von TTH Holstebro ist es nach 2013 die zweite Vorschlussrunde in diesem Wettbewerb. Der FC Porto indes schrieb unter dem schwedischen Trainer Magnus Andersson Handball-Geschichte. Durch den Sieg im Rückspiel über den Vorjahres-Finalisten St. Raphael schaffte es erstmals eine portugiesische Mannschaft in ein Europapokal-Halbfinale.
  • 30.04.19 08:12
    +++ THW-Wunsch fürs Halbfinale +++

    Die Zebras haben uns zumindest einen kleinen Wunsch für die Auslosung verraten:

    http://www.kn-online.de/Sport/THW-Kiel/Auslosung-EHF-Cup-Halbfinale-THW-Kiel-Nicht-Berlin-waere-schon-schoen
Tickaroo Live Blog Software

Wird der Liveblog bei Ihnen nicht richtig dargestellt? Dann klicken Sie bitte hier.

29.04.2019
Merle Schaack 28.04.2019
Merle Schaack 28.04.2019