Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
THW Kiel Zehn Zebras im Länderspieleinsatz
Sport THW Kiel Zehn Zebras im Länderspieleinsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 03.05.2017
Von Niklas Schomburg
In den zwei Duellen zwischen Deutschland und Slowenien ist THW-Torhüter Andreas Wolff (2.v.li.) dabei, der Kieler Linkshänder Steffen Weinhold (li.) trat die Reise nach Slowenien krankheitsbedingt nicht an. Quelle: Sascha Klahn
Kiel

Andreas Wolff, Patrick Wiencek, Steffen Weinhold und Rune Dahmke stehen im 18 Spieler umfassenden DHB-Aufgebot für die Spiele gegen Slowenien am Mittwoch (20 Uhr/Sport1) in Ljubljana und am Sonnabend (16.10 Uhr/ARD) in Halle/Westfalen. Weinhold trat die Reise nach Slowenien allerdings krankheitsbedingt nicht mit an, die "Bad Boys" hoffen für das Rückspiel auf einen Einsatz des Linkshänders.

Lukas Nilsson und Niclas Ekberg treffen mit der schwedischen „Tre Kronor“ auf Russland (Mittwoch in St. Petersburg, Sonnabend in Linköping), Nikola Bilyk und Raul Santos haben mit Österreich Spanien vor der Brust (Mittwoch in Innsbruck, Sonnabend in León). Niklas Landin ist als einziger Kieler bei Dänemarks Spielen gegen Ungarn dabei (Donnerstag in Budapest, Sonntag in Aarhus), Kreisläufer René Toft Hansen sagte den Lehrgang wegen seiner Schambeinentzündung ab.

Erstmals seit November 2015 wird auch Marko Vujin wieder das Nationaltrikot tragen. Mit Serbien trifft der Linkshänder auf Rumänien (Donnerstag in Baia Mare/Rumänien, Sonntag in Kragujevac/Serbien).

THW Kiel Nach Champions-League-Aus Große Enttäuschung bei den Zebras

Nach dem Aus in Barcelona ist die Stimmung bei den Zebras getrübt. Und die Stimmen nach dem Spiel zeigen, dass das vor allem an einem liegt: Barcelonas Torhüter, Gonzalo Pérez de Vargas.

Tamo Schwarz 30.04.2017

Geschichte hat sich nicht wiederholt: Der THW Kiel ist nach dem 28:26-Sieg im Hinspiel durch ein 18:23 (9:13) beim FC Barcelona im Viertelfinale der Handball-Champions-League ausgeschieden. Die Zebras verpassen damit zum ersten Mal seit 2011 das Final Four in Köln.

Tamo Schwarz 01.05.2017

Zum 25. Mal treffen der THW Kiel und der FC Barcelona am Sonnabend (18.30 Uhr) aufeinander. Der Palau Blaugrana wird kochen im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League. Schon vorher fliegen am Mittelmeer die Giftpfeile, doch heute heißt es: Mann gegen Mann, bis an die Grenzen des Erlaubten.

Tamo Schwarz 28.04.2017