Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
THW Kiel Eine Absage und drei neue Termine
Sport THW Kiel

Eine Absage und drei neue Termine für den THW Kiel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 11.02.2021
Von Merle Schaack
Den THW Kiel um Geschäftsführer Viktor Szilagyi (li.) und Trainer Filip Jicha erwartet nach der Rückkehr aus der aktuellen Quarantäne ein Termin-Marathon.
Den THW Kiel um Geschäftsführer Viktor Szilagyi (li.) und Trainer Filip Jicha erwartet nach der Rückkehr aus der aktuellen Quarantäne ein Termin-Marathon. Quelle: Sascha Klahn
Anzeige
Kiel

Die beste Nachricht für den THW Kiel lieferten die Corona-Testergebnisse vom Mittwoch: Alle fielen negativ aus. 

Damit bleibt es beim THW Kiel bislang bei einem aktuellen Positiv-Fall in der Mannschaft.

Indes sagte die Europäische Handball-Föderation nun auch das Heimspiel der Kieler gegen Aalborg Håndbold ab, das ursprünglich für Dienstag, 16. Februar, geplant war.

Drei Liga-Spiele terminiert

In der Liga können sich die Zebras indes neue Termine in den Kalender schreiben: Die HBL terminierte die Spieltage 20 bis 22. Demnach soll der THW am Sonnabend, 6. März, um 20.30 Uhr zu Hause gegen die HSG Nordhorn-Lingen spielen, am Donnerstag, 17. März, um 18 Uhr beim HSC 2000 Coburg antreten und am Sonnabend, 20. März, um 20.30 Uhr die HSG Wetzlar in der Wunderino-Arena empfangen – sofern die Corona-Entwicklung in der Liga es zulässt.

Merle Schaack 11.02.2021
Handball-Bundesliga - HBL hält an 38 Spieltagen fest
Merle Schaack 10.02.2021
THW-Keeper in Quarantäne - Quenstedts Zeitvertreib: Das Aquarium
Merle Schaack 09.02.2021