Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
THW Kiel Schwenker: "Die Lage ist sehr ernst"
Sport THW Kiel Schwenker: "Die Lage ist sehr ernst"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 22.03.2020
Von Tamo Schwarz
Besorgter Blick bei Uwe Schwenker. Der 60-Jährige, ehemals Spieler und Geschäftsführer beim THW Kiel, heute Präsident der HBL, erwartet eine Dauer von zwei Spielzeiten, bis sich die Bundesliga wieder stabilisiert hat. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Herr Schwenker, wie ernst ist die Lage? 

Uwe SchwenkerSehr ernst – das sollte jetzt jedem klargeworden sein. Jeder hat angesichts des Coronavir...

Zwar hofft die Handball-Bundesliga noch, ihre Saison trotz Corona-Krise zu Ende spielen zu können. Im Hintergrund läuft aber die Diskussion über Wertungs-Szenarien bei einem Saisonabbruch. Kommende Woche trifft sich erstmals eine Arbeitsgruppe, die unter anderem Meister- und Abstiegsfrage erörtert.

Merle Schaack 23.03.2020
THW-Profis in Quarantäne - Weinhold: "Das Beste draus machen"

Seit Dienstagabend stehen drei Spieler vom THW Kiel unter häuslicher Quarantäne, weil sie bei der Nationalmannschaft Kontakt zu einem mit dem Coronavirus infizierten Mitspieler hatten. Der Handballer-Alltag ist ohnehin in weite Ferne gerückt, berichtet Steffen Weinhold im Gespräch mit KN-online.

Merle Schaack 19.03.2020

Nachdem Handball-Nationalspieler Jannik Kohlbacher positiv auf das Coronavirus getestet wurde, steht die ganze Nationalmannschaft unter Quarantäne. Das betrifft auch drei Spieler vom THW Kiel. Symptome zeigen sie derzeit keine. Bei den Rhein-Neckar Löwen sind schon mehrere Spieler infiziert.

Merle Schaack 18.03.2020