Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
THW Kiel THW-Kiel-Star Wiencek sagt WM-Teilnahme ab
Sport THW Kiel

Handball-WM: Patrick Wiencek vom THW Kiel sagt Teilnahme ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 07.12.2020
Von Tamo Schwarz
Patrick Wiencek sagt seine Teilnahme an der Handball-WM im Januar ab.
Patrick Wiencek sagt seine Teilnahme an der Handball-WM im Januar ab. Quelle: Sascha Klahn
Anzeige
Kiel

„Das war eine der schwersten Entscheidungen meines Sportlerlebens“, sagte der 146-malige Nationalspieler. „Jeder weiß, wie stolz ich auf jedes meiner Länderspiele bin. Aber ich bin nicht nur Nationalspieler, sondern auch Spieler des THW Kiel und vor allem Familienvater. In dieser Konstellation und in dieser immer noch besonderen Situation hat es sich einfach nicht richtig angefühlt, im Januar vier Wochen weit weg von zu Hause zu sein.“

Wiencek und Ehefrau Fabiane sind Eltern von Lotta (6) und Paul (2). „Jetzt gilt meine ganze Konzentration dem Dezember mit dem THW Kiel", ergänzte Wiencek.

Top-Nachrichten vom THW Kiel in Ihrem Postfach

Einmal wöchentlich bekommen Sie die Top-Nachrichten vom THW Kiel von unseren Reportern Merle Schaack und Tamo Schwarz.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Bundestrainer Gislason: "Herber Verlust"

Bundestrainer Alfred Gislason, bis 2019 Wienceks Vereinstrainer beim THW Kiel, sprach am Montag im Gespräch mit KN-online von einem "herben Verlust". "Aber Patrick hat mich frühzeitig informiert, und ich respektiere und verstehe ihn." Neben THW-Ass Hendrik Pekeler bildet Wiencek sowohl bei den Zebras als auch in der Nationalmannschaft die Stammbesetzung im Abwehr-Innenblock. Damit fällt nun eine Hälfte des Duos für die WM in Ägypten aus. Darüber hinaus hatte sich in der vergangenen Woche Linkshänder Franz Semper (SG Flensburg-Handewitt) einen Kreuzbandriss zugezogen.

Lesen Sie auch:Jicha gegen Handball-WM im Januar

Die WM in Ägypten ist angesichts der Corona-Pandemie umstritten. Vor Wiencek hatte bereits Ex-Zebra Lukas Nilsson (Rhein-Neckar Löwen) seine Teilnahme für Schweden abgesagt. Auch Aron Palmarsson (FC Barcelona), die Kieler Domagoj Duvnjak und Hendrik Pekeler sowie THW-Trainer Filip Jicha hatten massive Kritik an einer Austragung im Januar geäußert.

Die Organisatoren der Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten wollen nach derzeitigem Stand sogar 30 Prozent der jeweiligen Hallenkapazität mit Zuschauern auslasten. Weltverbandschef Hassan Moustafa sagte. „Es gibt keine Zweifel daran, die Weltmeisterschaft zu organisieren.“ Laut Moustafa habe man ein strenges Hygienekonzept erarbeitet.

29:19 gegen Ludwigshafen - THW Kiel rupft Eulen – Weinhold verletzt
Tamo Schwarz 07.12.2020
Nach Auswärts-Marathon - Heimatgefühle beim THW und Gegner Klein
Merle Schaack 07.12.2020
Liga vor Champions League - Wie der THW Kiel Kräfte sparen will
Merle Schaack 07.12.2020