Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
THW Kiel Sechs Zebras bei ihren Nationalteams
Sport THW Kiel Sechs Zebras bei ihren Nationalteams
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 04.04.2018
Von Niklas Schomburg
Patrick Wiencek trifft mit Deutschland auf Serbien Quelle: DPA / Monika Skolimowska
Kiel

Kaum war das Spiel der Zebras in Szeged beendet, da trennten sich auch schon die Wege der Zebras. In den kommenden Tagen stehen Nationalmannschaftslehrgänge und internationale Testspiele auf dem Programm. Einige THW-Spieler reisten daher gleich aus Szeged zu ihren Auswahlteams.

Vujin bekam Heimaturlaub

Für die beiden Österreicher Nikola Bilyk und Raul Santos war diese Anreise erfreulich kurz: Das ÖHB-Team absolviert seine beiden Testspiele in Ungarn, Gegner sind die Gastgeber sowie Brasilien. Spielmacher Miha Zarabec trifft mit Slowenien in seinem Heimatland zwei Mal auf Weißrussland und machte sich ebenfalls direkt auf den Weg. Linkshänder Marko Vujin wird für Deutschlands Gegner Serbien nicht mit von der Partie sein, genießt stattdessen Familienzeit mit dem frisch geborenen Nachwuchs, fuhr nach dem Viertelfinaleinzug der Zebras mit dem Auto nach Serbien. Seine Klub-Kollegen Patrick Wiencek, Steffen Weinhold und Andreas Wolff spielen Mittwoch in Leipzig und Sonnabend in Dortmund gegen seine Landsmänner.

Die dänische Nationalmannschaft spielt in der Golden League in Norwegen, THW-Keeper Niklas Landin aber wird nicht dabei sein. Auch der kroatische Kapitän Domagoj Duvnjak sowie die drei Kieler Schweden Niclas Ekberg, Lukas Nilsson und Emil Frend Öfors pausieren, werden in den beiden direkten Duellen zwischen Kroatien und Schweden nicht auflaufen.

Zebras trainieren erst Freitag wieder

So können immerhin einige Zebras die Akkus ein wenig aufladen. THW-Trainer Alfred Gislason gab den erfolgreichen Kielern bis einschließlich Donnerstag individuelles Training mit auf den Weg, versammelt die Nicht-Nationalspieler am Freitag erstmals wieder zum gemeinsamen Training.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der THW Kiel bleibt der größte Albtraum von Pick Szeged. Zum dritten Mal in vier Jahren schalteten die Zebras die Ungarn im Achtelfinale der Champions League aus. Am Ostersonntag verlor der THW zwar mit 27:28 (13:12), nach dem 29:22 im Hinspiel zogen die Zebras aber ins Viertelfinale ein.

Niklas Schomburg 02.04.2018
THW Kiel CL-Rückspiel in Szeged - Raul Santos: "Das wird die Hölle"

Keine Zeit zum Ausruhen: Am frühen Sonnabendnachmittag reisen die Handballer des THW Kiel per Chartermaschine vom Flughafen Kiel-Holtenau nach Ungarn. Am Ostersonntag (17 Uhr) wollen die Zebras im Rückspiel bei Pick Szeged den Viertelfinaleinzug in der Handball-Champions-League perfekt machen.

Niklas Schomburg 31.03.2018
THW Kiel Sieg gegen Gummersbach - Ungefährdetes Kuddel-Muddel

Der THW Kiel hat sein Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Gummersbach mit 29:23 (14:12) gewonnen. In einer phasenweise hektischen und unstrukturierten Partie konnten die Zebras nicht an die Leistung der vergangenen beiden Spiele anknüpfen, feierten aber einen am Ende ungefährdeten Erfolg.

Niklas Schomburg 30.03.2018