Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
THW Kiel THW Kiel mehrere Wochen ohne Marko Vujin
Sport THW Kiel THW Kiel mehrere Wochen ohne Marko Vujin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 25.09.2018
Von Merle Schaack
Erstmals in seiner Zeit beim THW fällt Marko Vujin nach einer Operation mehrere Wochen aus. Quelle: Sascha Klahn
Anzeige
Kiel

„Die Operation am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein ist gut verlaufen“, berichtet Marko Vujin, der bis vor kurzem in seiner Zeit beim THW Kiel kein einziges Spiel verpasst hatte. 340 Partien in Serie absolvierte der Halbrechte seit er 2012 zu den Zebras stieß. Beim Heimsieg der Kieler über Bietigheim stand er erstmals nicht im Kader.

„Es tut mir unheimlich gut, wie sehr sich alle im Klub um mich bemühen", sagte Vujin am Dienstag und kündigte an, in vier Wochen wieder ins Training einsteigen zu können. "Ich werde dann alles dafür tun, schnell wieder auf das Handballfeld zurückzukehren.“

Anzeige

Zeit und Ruhe

Viktor Szilagyi, Sportlicher Leiter des THW Kiel, erklärte: „Marko braucht jetzt vor allem Zeit und Ruhe, um schnell gesund zu werden. Mannschaft, Trainer und das Umfeld des THW Kiel unterstützen Marko, wo es nur geht.“

Vujin, dessen Vertrag am Ende der Saison ausläuft, kam beim THW in der aktuellen Spielzeit bisher nur beim Derby in Flensburg und im DHB-Pokal zum Einsatz.

Tamo Schwarz 25.09.2018
Merle Schaack 21.09.2018
Merle Schaack 19.09.2018