Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
THW Kiel Der THW Kiel deklassiert Gummersbach
Sport THW Kiel Der THW Kiel deklassiert Gummersbach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 21.02.2019
Der THW Kiel hat am Donnerstagabend den VfL Gummersbach mit 35:22 (20:8) besiegt. Quelle: BEAUTIFUL SPORTS/Wunderl
Anzeige
Gummersbach

Die Handballer des THW Kiel haben vier Tage nach der überraschenden Heimniederlage gegen den SC Magdeburg den VfL Gummersbach deklassiert. Die Zebras feierten am Donnerstagabend einen deutlichen 35:22 (20:8)-Auswärtssieg beim Altmeister. Bester THW-Werfer war Niclas Ekberg mit neun Toren.

Partie war früh entschieden - spätestens in der 18. Minute

Mit dem Erfolg wahrten die Kieler ihre Restchance im Titelrennen und sammelten zwei wichtige Punkte im Kampf um einen Startplatz in der Champions League. Die THW-Spieler haben noch nicht aufgegeben: "Wir glauben daran, dass wir Meister werden können", sagte Kreisläufer Hendrik Pekeler nach dem Spiel bei Sky.

Anzeige

Nach der 1:0-Führung der Oberbergischen erzielten die Zebras acht Tore in Serie. Spätestens als THW-Spielmacher Domagoj Duvnjak in der 18. Minute beim 14:4 die erste Zehn-Tore-Führung markierte, war die Partie entschieden.

GOG Gudme ist der nächste Gegner im EHF-Pokal

Am Sonntag (15 Uhr/DAZN) treffen die Kieler in der Vorrunde des EHF-Pokals vor heimischem Publikum auf GOG Gudme. Ebenso wie die Kieler haben auch die Dänen die beiden ersten Spiele in der Gruppe D gewonnen. Mit einem Sieg könnten die Norddeutschen sich im Kampf um den Gruppensieg, der für sie das Überspringen des Viertelfinals bedeuten würde, eine gute Ausgangsposition verschaffen.

Das Spiel können Sie hier im Liveticker nachlesen.

Von RND/pat/dpa

Merle Schaack 21.02.2019
Tamo Schwarz 20.02.2019
Tamo Schwarz 19.02.2019