Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
THW Kiel "Flamme" wechselt zum HC Erlangen
Sport THW Kiel "Flamme" wechselt zum HC Erlangen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 17.11.2018
Von Tamo Schwarz
Foto: Verlässt die Zebraherde des THW Kiel: Sebastian Firnhaber.
Verlässt die Zebraherde des THW Kiel: Sebastian Firnhaber. Quelle: Noah Wedel
Anzeige
Kiel

Gegen Hendrik Pekeler und Patrick Wiencek, die beide am Kreis spielen und auch in der Nationalmannschaft den Mittelblock bilden, konnte sich Firnhaber nicht durchsetzen.

Zwei-Jahresvertrag bei den Franken

Nach dem starken Auftritt in Minden zeichnete sich der Abschied bereits ab. „Ich brauche Spielpraxis“, hatte Firnhaber gegenüber unserer Zeitung zu Protokoll gegeben. Jetzt ist es amtlich. Firnhaber, der sich von der Zebra-A-Jugend über die U23 und den TSV Altenholz ins Bundesliga-Ensemble hocharbeitete und 2017 seinen ersten Profivertrag erhielt, unterschreibt für zwei Jahre bei den Franken.

„Der THW Kiel hat mir die Möglichkeit gegeben, von den Besten lernen zu können. Dafür bin ich sehr dankbar“, so Firnhaber. „Auch wenn mir der Abschied vom Verein, der Mannschaft und den tollen Fans im Sommer schwerfallen wird, ist der Wechsel der richtige Schritt für meine persönliche Entwicklung.“ Er wurde, erinnerte THW-Sportchef Viktor Szilagyi, „im vergangenen Jahr ins kalte Wasser gestoßen und hat seine Aufgaben überragend gelöst.“

In bisher 82 Einsätzen für den THW erzielte Firnhaber 25 Tore.

Tamo Schwarz 27.11.2018
Alexander Holzapfel 16.11.2018