Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
THW Kiel Zum Auftakt ein Wiedersehen mit Wolff
Sport THW Kiel Zum Auftakt ein Wiedersehen mit Wolff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 26.07.2019
Von Merle Schaack
Zweimal gewann Filip Jicha als Spieler des THW Kiel den begehrten Champions-League-Pokal. Jetzt geht der Tscheche als Zebra-Trainer in diesem Wettbewerb an den Start. Quelle: Frank Molter (Archiv)
Anzeige
Kiel

Nationaltorwart Andreas Wolff war nach drei Jahren beim THW Kiel im Sommer zum polnischen Serienmeister Vive Kielce gewechselt. Am ersten Spieltag der Champions League (11.-15. September) kehrt er mit seiner neuen Mannschaft in die Sparkassen-Arena in Kiel zurück.

Drei Auswärts-Brocken in Folge

Anschließend geht es für die Zebras mit einem ähnlich schweren Kaliber weiter: Zwischen dem 18. und 22. September reisen sie nach Ungarn zum Vorjahresfinalisten Veszprem, bevor der weißrussische Meister Meshkov Brest in Kiel gastiert (25.-29. September).

Anzeige

Anschließend begibt sich der THW Kiel auf einen Auswärt-Marathon, muss nacheinander beim amtierenden Champions-League-Sieger Vardar Skopje (9.-13. Oktober), beim Titelträger von 2018, Montpellier HB, (16.-20. Oktober) und in der Ukraine bei Motor Zaporozhye (30. Oktober - 3. November) antreten.

Die weiteren Spieltage im Überblick

6.-10. November: THW Kiel - FC Porto

13.-17. November: FC Porto - THW Kiel

20.-24. November: THW Kiel - HC Motor Zaporozhye

27.11.- 1. Dezember: THW Kiel - Montpellier HB

5.-9. Dezember: THW Kiel - HC Vardar Skopje

12.-16. Dezember: HC Meshkov Brest - THW Kiel

19.-23. Februar: THW Kiel - Telekom Veszprem

26.2.-1. März: Vive Kielce - THW Kiel

Alle Nachrichten über den THW Kiel lesen Sie hier.

KN-online (Kieler Nachrichten) 26.07.2019
Merle Schaack 26.07.2019
Merle Schaack 26.07.2019