Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
THW Liveticker THW Kiel gegen TSV Hannover-Burgdorf
Sport THW Kiel THW Liveticker THW Kiel gegen TSV Hannover-Burgdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 09.06.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Der THW Kiel tritt am Sonntag gegen Hannover an. Quelle: Sascha Klahn

Liveticker: THW Kiel gegen Hannover-Burgdorf, Anwurf 15 Uhr

  • 09.06.19 15:09
    Und das Beste kommt auch heute zum Schluss... Alfred!
    Isländisch spröde-charmant resümiert er bereits in seinem ersten Satz seine elf Jahre an der Kieler Förde. "Wer hätte gedacht, dass ich es hier so lange aushalte?"
    Mehr dazu gibt's aber in anderthalb Monaten, wenn am 26. Juli hier der letzte Vorhang für Gislason fällt - denn wer sich so verdient macht, der THW bekommt natürlich ein Abschiedsspiel.
    Und der bekommt heute zum dritten Mal "standing ovations".
    Zum Schluss gibt's noch warme Worte für seine Nachfolger, in deren Hände er diese Mannschaft offenbar guten Gewissens gibt und ein kurzes, knappes "Dankeschön!"
    Hui... dritte Gänsehaut!
    Und x-tes Mal "Alfred, Alfred"-Chöre, die von den Tribünen für den Isländer singen.

    Auch wir sagen ganz herzlich Dankeschön für eine tolle Saison, in der wir Sie wieder durch die THW-Spiele begleiten durften.
    Haben Sie einen wunderbaren Sommer, erholen Sie sich gut!
    Wir sehen uns in der kommenden Spielzeit wieder, in Bundesliga UND Champions League! :)

    Tschüß, sagt Ihr Liveticker-Team Daniela Manthey, Rieke Schulz, Alexander Hoppe und Anja Kühl
  • 09.06.19 14:59
    Und nun ist "Time to say goodbye" für Keeper Andi Wolff.
    Kaum dass er auf dem Spielfeld steht, gibt's einen Riesenapplaus für den Keeper, der mit großen Erwartungen als frischgebackener Europameister kam - eigenen und denen der Kieler Fans. Immer irgendwie unangepasst, aber eben genau deshalb auch einer dieser coolen Torwart-Typen, der einen Unterschied macht und eines der bekanntesten Handball-Gesichter Deutschlands ist.
    Er nimmt nach drei Jahren drei Titel mit nach Kielce - und gab ja in einem Interview vor wenigen Tagen bereits zum Besten, dass er sich eine Rückkehr durchaus vorstellen kann.

    Er schließt sich den Worten seines Vorredners an - auch für ihn ging mit dem Kontrakt beim THW ein Traum in Erfüllung, "in dieser geilen Halle spielen zu können."
    Und wie Andi Wolff eben so ist, scheut er sich auch nicht davor, subtile Kritik am Management-Vorgängermodell zu üben - er erwähnt und beglückwünscht explizit Viktor Szilagyi, der das Ruder vor einer Weile übernommen hat...
    Und zu guter Letzt gibt's auch hier den Gänsehaut-Moment und den Dank an Familie und vor allem seine Freundin, die ihn "ertragen" hat.

  • 09.06.19 14:47
  • 09.06.19 14:46
    Als Zweiter ist Sebastian Firnhaber an der Reihe. Der große Sympathieträger, der mit 22 Jahren aus der dritten Liga plötzlich in der Champions League landete, entwickelte sich in Kiel zum gestandenen Bundesligaspieler, nachdem er bereits in der A-Jugend als Zebra Bundesliga-Luft schnupperte. Seine nächste Station wird ihn nach Erlangen verschlagen, es wird also ein Wiedersehen in der nächsten Saison geben - wenn auch als Kontrahent der Kieler!

    Ein paar persönliche Worte gibt es auch noch zum Abschied: "Ich wollte immer THW-Spieler werden", erzählt Firnhaber von seinen Träumen, die er als kleiner Junge hatte und in den Freundschafts-Büchern seiner Mitschüler verewigte.
    Es folgt ein Riesendankeschön an das Umfeld, die Trainer und alle Unterstützer - wahnsinnig rührend und durchaus Gänsehaut-auslösend...
  • 09.06.19 14:44
    Als erster Spieler wird Marko Vujin verabschiedet - leider kann der serbische Linkshänder heute nicht dabei sein, aber irgendwie war er es doch. Die Fanclubs Schwarz-Weiß und Zebrasprotten entrollten bei jeder sich bietenden Gelegenheit ein Transparent im Rang mit einem stilisierten Vujin-Trikot und der Aufschrift "Du bist einer von uns". Der persönliche Abschied soll alsbald persönlich folgen...
  • 09.06.19 14:40
  • 09.06.19 14:38
    Nagut, an dieser Stelle verabschieden wir uns von den Meisterschaftsträumen, der THW beendet die Spielzeit als Vizemeister und als Pokal- und EHF-Cup-Sieger!
    Die Kieler Glückwünsche gehen nach Flensburg und für die Zebras gibt es die Silbermedaille.

    Hier werden nun aber noch die scheidenden Zebras verabschiedet, bleiben Sie also gern noch ein Weilchen dabei!
  • 09.06.19 14:35
    Ein bisschen Spannung bleibt noch, es liegt noch kein Endresultat vom Flensburger Spiel vor... also noch... :)
  • 09.06.19 14:34
    In einer umkämpften und intensiven Partei ohne viel Schnickschnack gehen die Kieler mit einem 30:26-Sieg vom Feld. Hochverdient!
  • Spiel beendet! Endstand: 30:26

    ...und Aus!
    Nicht nur dieses Spiel, sondern auch die Saison 2018/2019 ist mit dem Abpfiff vorbei!
  • 60'

    Parade THW Kiel 33, Andreas Wolff 2, Torge Johannsen

  • 60'

    7 Meter Hannover-Burgdorf

  • 59'

    Tor! THW Kiel 17, Patrick Wiencek

  • 59'

    Tor! Hannover-Burgdorf 8, Veit Milvers

  • 58'

    Tor! THW Kiel

    Siebtes Tor von Weinhold.
Tickaroo Liveblog Software

Wenn der Liveticker zum Spiel bei Ihnen nicht angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Mehr Artikel über den THW Kiel lesen Sie hier.