Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
THW Kiel Miha Zarabec bleibt bis 2021 ein Zebra
Sport THW Kiel Miha Zarabec bleibt bis 2021 ein Zebra
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 20.12.2018
Von Tamo Schwarz
Miha Zarabec bleibt bis zum 30. Juni 2021 beim THW Kiel. Quelle: Uwe Paesler
Kiel

„Der Verein, die vielen Fans und die Mannschaft sind mir sehr ans Herz gewachsen“, sagte die 1,78 Meter große Kieler Zaubermaus 2.0 am Donnerstag. Miha Zarabec weiter: „Ich freue mich deshalb riesig, mit unserer Mannschaft den eingeschlagenen Weg weiter gehen zu können. Der THW Kiel war und ist mein Traum-Verein, und ich bin stolz, für ihn alles geben zu dürfen.“

Szilagyi: "Miha hat das Potenzial, noch besser zu werden"

Viktor Szilagyi, Sportlicher Leiter des THW Kiel, freut sich, nach der Verlängerung des Vertrages von Ole Rahmel nun eine weitere Baustelle im Personalpuzzle für die Zukunft geschlossen zu haben: „Miha ist als Regisseur ein komplett anderer Spielertyp als Domagoj Duvnjak. Mit Miha sind wir schwerer auszurechnen und können flexibel agieren. Er spielt jetzt schon eine wichtige Rolle in unserem System und hat das Potenzial, noch besser zu werden.“

Zarabec kam im Sommer 2017 vom slowenischen Königsklassen-Klub RK Celje nach Kiel. Mit dem Topverein seines Heimatlandes gewann Zarabec zweimal das slowenische Double aus Meisterschaft und Pokal. Den bisher größten Erfolg seiner Karriere feierte der Regisseur mit der Nationalmannschaft: 2017 holte er bei der WM in Frankreich die Bronzemedaille. In bisher 78 Einsätzen für den THW Kiel erzielte Zarabec 129 Treffer.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die nächste Baustelle beim Handball-Rekordmeister THW Kiel ist geschlossen. Rechtsaußen Ole Rahmel wird bis zum Sommer 2020 das Trikot der Zebras tragen. Der am Saisonende auslaufende Vertrag des 29-Jährigen wurde jetzt um ein weiteres Jahr verlängert.

Tamo Schwarz 19.12.2018

Spaghetti und Pute zum Frühstück, Massagebank im Flugzeug. THW-Geschäftsstellenleiterin Sabine Holdorf-Schust plant seit 20 Jahren die Reisen der Zebras und hat während der Tripps durch Europa schon viel erlebt. Auch die Fahrten in der kommenden EHF-Cup-Gruppenphase organisiert die 64-Jährige.

Merle Schaack 18.12.2018

Torwart Andreas Wolff vom deutschen Rekordmeister THW Kiel geht als Nummer eins der deutschen Handball-Nationalmannschaft in die Heim-Weltmeisterschaft. Das gab Bundestrainer Christian Prokop in einem am Sonntag ausgestrahlten ZDF-Interview bekannt.

16.12.2018