Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
2°/ -0° Schneefall
Thema Specials Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2021 - Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Nur 52 Stimmen Vorsprung hatte Mark Helfrich (CDU) den Wahlkreis 3 Steinburg/Dithmarschen-Süd gewonnen. Die unterlegene Kandidatin Karin Thissen (SPD) hat nun Einspruch gegen das Ergebnis beim Deutschen Bundestag eingelegt. Verliert Helfrich nun doch noch sein Bundestagsmandat?

Einar Behn 24.11.2021

Gut einen Monat nach der verlorenen Wahl kehrt die CDU-Basis die Scherben zusammen. Wofür steht die Partei, wie gewinnt man Vertrauen zurück – und wer soll die CDU führen? Ein Report aus Schwedeneck.

Christian Hiersemenzel 29.10.2021
Anzeige

Es erfordert detektivischen Spürsinn, um weitere Fehler beim Auszählen des Bundestagswahlergebnisses im Wahlkreis Steinburg/Dithmarschen-Süd zu finden. Aber angesichts des äußerst knappen Vorsprungs des CDU-Kontrahenten opfert die SPD-Bewerberin Karin Thissen dafür auch ihre Wochenenden.

Einar Behn 16.10.2021

Ergebnisse zur Bundestagswahl 2021

Mehr Nachrichten zur Bundestagswahl 2021

Am Mittwoch hatten die Arbeitsgruppen der Ampel-Parteien ihre Ergebnisse vorgelegt. Nun obliegt es den Parteispitzen, die letzten Probleme zu klären – viel Zeit haben sie nicht mehr. Denn in der Nikolaus-Woche soll die neue Regierung stehen – und FDP-Chef Christian Lindner will daran festhalten.

11.11.2021

Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hat eine Umfrage unter Ungeimpften durchgeführt. Thema war die Bundestagswahl 2021 und die Parteienpräferenz der Nichtimmunisierten. Eine große Mehrheit von zwei Dritteln wählt demnach Parteien des rechten Spektrums.

11.11.2021

Seit Beginn der Verhandlungen um eine Ampelkoalition hatten sowohl Grüne als auch FDP Ansprüche auf das Finanzministerium angemeldet. Nun machen die Grünen offenbar einen Rückzieher. Laut einem Medienbericht wollen die Verhandler sogar auf ein weiteres Schlüsselressort verzichten.

10.11.2021

Die AfD-Fraktion beklagt, bei der Verteilung der Redezeit im Bundestag künftig benachteiligt zu werden. Debattenlängen seien extra nur geringfügig angepasst worden, dass ausschließlich die AfD einen Nachteil habe. Die Verteilung der Redezeit erfolgt auf Basis einer Vereinbarung zu Beginn der Wahlperiode.

10.11.2021

Laut einer neuen Umfrage glaubt der Großteil der Menschen nicht an eine neue Regierung in der Nikolauswoche. Lediglich 23 Prozent der Befragten glauben, dass Olaf Scholz in der Woche ab dem 6. Dezember Kanzler wird. Die Hälfte der Umfrageteilnehmer geht von einer Verlängerung der Verhandlungen aus.

10.11.2021

Die Ampelverhandlungen laufen. Doch während die Mutterparteien weitgehend Stillschweigen bewahren, wird besonders eine Jugendorganisation immer lauter. Aber kann sie so wirklich Einfluss nehmen?

09.11.2021

Mehrere Tausend Menschen sitzen an der Grenze zwischen Belarus und Polen fest. Die EU bereitet neue Sanktionen gegen Minsk vor. Unterdessen befindet sich Deutschland, wo viele dieser Menschen hinwollen, mitten in der Regierungsbildung – die Meldungen aus Berlin sind uneindeutig.

09.11.2021

Die Koalitionsverhandlungen von SPD, Grünen und FDP gehen in dieser Woche in eine erste entscheidende Phase. Prompt ist Unmut aufgekommen – besonders Politikerinnen und Politiker der Grünen zeigten sich teils unzufrieden. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil jedoch ist optimistisch: Es sei erwartbar, dass es in den Arbeitsgruppen „mal ruckelt“.

09.11.2021

Mehrfach haben SPD-Politiker bekräftigt, dass in der Nikolauswoche eine neue Regierung stehen soll. Bei den Grünen aber nährt sich der Zweifel an dem Zeitplan. SPD-Parteichefin Saskia Esken hat den Termin nochmals unterstrichen: „Es ist ein ganz klares Vorhaben.“

09.11.2021

In Berlin laufen derzeit die Verhandlungen über eine Ampelkoalition. Ob der Zeitplan, Anfang Dezember die neue Regierung aufzustellen, eingehalten werden kann, ist aber unklar. Die Grünen-Energiepolitikerin Julia Verlinden glaubt, dass die Verhanldungen „noch ein bisschen Gehirnschmalz“ brauchen werden.

09.11.2021

Der Ex-SPD-Chef und heutige Linken-Politiker Oskar Lafontaine kritisiert den Kurs der Sozialdemokraten. Deutschland brauche wieder eine Volkspartei, die die sozialen Interessen der Mehrheit vertritt, sagt Lafontaine im RND-Interview.

09.11.2021

Der Grünen-Politiker und Verkehrsminister von Baden-Württemberg, Winfried Hermann, hat sich kritisch zum Fortschritt der Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP geäußert. „Was ich höre, klingt nicht so gut“, sagte er. Die Parteien lägen bei vielen Fragen weit auseinander.

08.11.2021
Hauptstadt-Radar

Unser Newsletter aus dem Regierungsviertel mit dem 360-Grad-Blick auf die Politik im Superwahljahr. Immer dienstags, donnerstags und samstags.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.