Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 4° Regenschauer
Thema Specials "Licht zeigen" – jüdisches Leben in Schleswig-Holstein

"Licht zeigen" – jüdisches Leben in Schleswig-Holstein

Ein Chanukka-Leuchter aus Kiel wird zum Symbol des stillen Widerstands – in wenigen Wochen wird dieses Symbol an vielen Orten zu sehen sein. Die Kieler Nachrichten sorgen dafür, dass auch Leserinnen und Leser mithilfe des Leuchters ein Zeichen setzen können.

Stefanie Gollasch 20.01.2022

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträtsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

Schleswig-Holstein

Neue Beauftragte bei Generalstaatsanwaltschaft - Justiz in SH sagt zunehmendem Antisemitismus den Kampf an

Die Justiz reagiert auf die steigende Zahl von judenfeindlichen Straftaten in Schleswig-Holstein: Die Ermittlungsbehörden kämpfen unter dem Kommando der Generalstaatsanwaltschaft gegen Antisemitismus. Dafür gibt es nun eine Beauftragte: Silke Füssinger.

20.01.2022

Das Foto des Chanukka-Leuchters soll zum Zeichen gegen das Vergessen und die Blindheit für neue bedrohliche Signale werden. Über die Aktion „Licht zeigen“ spricht KN-Chefredakteurin Stefanie Gollasch am Mittwoch ab 18 Uhr mit hochkarätigen Gästen. Verfolgen Sie die Podiumsdiskussion hier im Livestream.

KN-online (Kieler Nachrichten) 19.01.2022

Hier der Chanukka-Leuchter, drüben die Nazi-Flagge: Doch was spielte sich Ende 1931 im Gebäude gegenüber dem Haus des Rabbiners ab – und wer hatte bei der NSDAP in Kiel das Sagen? Eine Geschichte über Chaos, Intrigen und Machtkämpfe in einer Partei, die erst der Studentenfunktionär Reinhard Sunkel stabilisierte.

Dennis Betzholz 20.01.2022
Anzeige

Die Macht eines Bildes kann enorm sein. Das weiß wohl kaum jemand besser als der Flensburger Historiker Professor Gerhard Paul. Im Interview spricht er über das berühmte Foto, das die Frau des Kieler Rabbiners schon 1931 ahnungsvoll von ihrem Chanukka-Leuchter im Fenster ihrer Wohnung machte.

Christian Strehk 18.01.2022

Staus & Baustellen - Aktuelle Verkehrsinformationen

Aktuelle Verkehrsinformationen für die Region Kiel und Schleswig-Holstein: Live-Karte mit Staus, Baustellen und dem derzeitigen Verkehrsfluss sowie Webcams und Schiffspositionen auf der Kieler Förde. Hier klicken!

Ruth Ur leitet das deutsche Büro der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Ihre größte Herausforderung: Bald sind auch die letzten Zeitzeugen gestorben. Wie in Zukunft Erinnerungskultur funktioniert und warum Deutschland ein schweres Pflaster ist – ein Interview.

Dennis Betzholz 18.01.2022

Vor 90 Jahren fotografierte Rahel Posner, die Frau des letzten Kieler Rabbiners vor dem Holocaust, ihren Chanukka-Leuchter und die Naziflaggen am Haus gegenüber. Der Leuchter ist ein Ausstellungsstück am Gedenkort Yad Vashem. Zu Chanukka aber kehrt er in die Familie zurück. Jetzt war es wieder soweit. Ein Besuch.

Dennis Betzholz 18.01.2022

Der Chanukka-Leuchter aus Kiel steht mittlerweile in Yad Vashem, als eines von 40.000 Erinnerungsstücken gehört dieser zur Sammlung. Wie er dort hinkam und warum er so besonders ist, erzählt Michael Thal, Direktor für Artefakte des Holocaust-Gedenkorts.

Dennis Betzholz 18.01.2022

Beleidigungen, Bedrohungen, Schmierereien: Antisemitismus kommt in Schleswig-Holstein an jedem Ort regelmäßig vor, sagt Joshua Vogel im Interview mit KN-online. Gerade auch in der Pandemie. Der Leiter der Dokumentationsstelle für Antisemitismus berichtet, wie tief verwurzelt Judenfeindlichkeit in der Gesellschaft immer noch ist.

Karen Schwenke 18.01.2022
Der Newsletter der Chefredaktion

Montags bis freitags erhalten Sie aktuelle Nachrichten aus Schleswig-Holstein und Einblicke in den Newsroom in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.