Menü
Anmelden
Wetter wolkig
3°/ -2° wolkig
Weihnachten Weihnachtsgeschichten

Weihnachtsgeschichten unserer Leser

Weihnachtsgeschichten 2020

Bernd Bejschowetz, 72 Jahre, Kiel - Der Weihnachtsmann

Der Weihnachtsmann, der alte Mann,
kommt immer zu uns einmal rann,
Das Rentier, sein bester Freund,
zieht den Schlitten gleitend durch den Wald,
damit er beglücken kann alle Leut.

24.12.2020

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Weihnachtsgeschichten 2020

Thorben Paßmanns, Witten - In leiser Stille

Der Wintersturm zieht über das Land,
rüttelt mit Kraft an Fenstern und Türen.
Das Jahr lässt uns eindrucksvoll spüren:
Noch hängen seine Ziffern an der Wand.

24.12.2020
Weihnachtsgeschichten 2020

Ann-Kristin Witt, 32 Jahre, Kiel - Von kleinen und großen Wundern

Meine Kinder zählen im Advent jeden einzelnen Tag,

egal, welche Welt da draußen herrschen mag.

Wird es dem Weihnachtsmann gelingen,

auch dieses Jahr die Geschenke zu bringen?

 

24.12.2020

Weihnachten ist jedes Jahr,

auch dies‘ Jahr wird es wunderbar.

24.12.2020
Anzeige

Einfach wieder nur zuhause bleiben.
fleissig Weihnachtskarten schreiben.
Grüße an die Liebsten versenden,
auch diese Dunkelheit wird enden.

24.12.2020

Staus & Baustellen - Aktuelle Verkehrsinformationen

Aktuelle Verkehrsinformationen für die Region Kiel und Schleswig-Holstein: Live-Karte mit Staus, Baustellen und dem derzeitigen Verkehrsfluss sowie Webcams und Schiffspositionen auf der Kieler Förde. Hier klicken!

Weihnachtsgeschichten 2020

Ursula Werner, Flintbek, 76 Jahre - Weihnachten in dieser Zeit

Ein Jahr ist fast vergangen,
ein Jahr mit Hoffen und mit Bangen.

24.12.2020
Weihnachtsgeschichten 2020

Ingeborg Lau, 74 Jahre, Kiel - Weihnachten ‘20

Wenn einem die Worte fehle, –
Schweige, –
Oder schreibe,
ich habe mich entschieden
und geschrieben.

24.12.2020
Weihnachtsgeschichten 2020

Christa Schardin, 72 Jahre, Klein Barkau - Wie man zum Engel wird

Wie jedes Jahr sollte auch in diesem Jahr die sechste Klasse das weihnachtliche Krippenspiel aufführen. Mitte November begann Lehrer Larssen mit den Vorbereitungen, wobei zunächst die verschiedenen Rollen verteilt waren bis auf die des engherzigen Wirts, der Maria und Joseph, die beiden Obdach-Suchenden, von seiner Tür weisen sollte. Es war kein Junge mehr übrig. Die beiden Schülerinnen, die ohne Rolle ausgegangen waren, zogen es vor, sich für wichtige Arbeiten hinter der Bühne zu melden. Nun war guter Rat teuer. Sollte man jemanden aus einer anderen Klasse bitten? Und wen? Und waren nicht bisher alle sechsten Klasse ohne solche Hilfe ausgekommen?

24.12.2020
Weihnachtsgeschichten 2020

Dagmar Schulz-Dahmlos, Kiel - Verborgen

Sie lag unten in der Schublade. Wie sollte sie sich bemerkbar machen, wenn lauter Geschenkpapierrollen, Schleifenbänder, Klebestifte und Packungen mit Lametta auf ihr lagen?

24.12.2020