Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
18°/ 12° bedeckt
Thema Afrikanische Schweinepest

Afrikanische Schweinepest

Anzeige

Alle Artikel zu Afrikanische Schweinepest

Die Regierungschefs der ostdeutschen Länder haben sich am Mittwoch zu einer virtuellen Konferenz mit Kanzlerin Angela Merkel getroffen. Besonderes Augenmerk der Konferenz lag auf dem Zusammenwachsen von Ost und West 30 Jahre nach der deutschen Einheit. Auch mit dem Ostbeauftragten Marco Wanderwitz (CDU) konnte sich die Ministerpräsidentenriege nach dessen umstrittenen Aussagen aussprechen.

02.06.2021

Die Jägerinnen und Jäger im Kreis Plön schossen in der Saison 2020/21 deutlich mehr Wild als ein Jahr zuvor. Und das trotz der Einschränkungen durch Corona. „Das spricht für das hohe Engagement der Jägerschaft“, sagte Kreisjägermeister Jan-Wilhelm Hammerschmidt.

Hans-Jürgen Schekahn 27.05.2021

Das Corona-Jahr 2020 war für den Fleischkonzern Tönnies eine große Herausforderung. Nicht nur die Pandemie, sondern auch die Afrikanische Schweinepest setzten dem Unternehmen zu. Das machte sich auch im Jahresumsatz bemerkbar.

01.04.2021

Deutschland bekommt es verstärkt mit Tierseuchen aus dem Ausland zu tun. Zuletzt sind immer wieder Fälle mit der Afrikanischen Schweinepest oder der Vogelgrippe aufgetreten. Das zuständige Bundesforschungsinstitut stellt sich darauf ein.

27.01.2021

Wütende Landwirte vor den Lagern der Handelsketten: Dieses Bild wird sich vermutlich bald wiederholen. Denn derzeit ist kaum absehbar, dass sich der Lebensmittelhandel dazu bewegen lässt, für Milch, Butter, Käse oder Fleisch dauerhaft mehr zu bezahlen. Bei vielen Landwirte wachsen die Schulden.

Ulrich Metschies 22.01.2021

Wegen der Corona-Infektionen in Schlachthöfen und der Afrikanischen Schweinepest waren Bauern auf ihren Schlachttieren sitzen geblieben. Die Folge: Der Preis sank. Immer wieder haben daher Bauern vor Lebensmittelketten demonstriert, um höhere Abnahmepreise zu bekommen.

29.12.2020

Die drohende Senkung des Butterpreises um bis zu 60 Cent hat Landwirte in Schleswig-Holstein in den vergangenen Tagen auf die Straße getrieben. Sie demonstrierten mit Traktor-Kolonnen gegen die Preispolitik des Aldi-Konzerns. Die Bauern fordern aber auch grundlegende Änderungen im System.

Florian Sötje 29.12.2020

Das sächsische Gesundheitsministerium ist derzeit an mehreren Fronten gefordert. Seit dem ersten Weihnachtsfeiertag steht fest, dass nun auch die Geflügelpest den Freistaat erreicht hat.

26.12.2020

Der Bauernverband klagt über ruinöse Preise, Landwirte bekämen 40 Prozent weniger für Schweinefleisch als zu Jahresbeginn. Die Lebensmittelhändler bestreiten das und verweisen auf das Coronavirus und den Ausbruch der Schweinepest. Nun wollen sich die Agrarminister von Bund und Ländern beraten.

25.11.2020

Erstmals in diesem Herbst ist in Deutschland eine Geflügel-Nutztierhaltung von der Geflügelpest betroffen. Auf dem Hof in Nordfriesland sind binnen kürzester Zeit acht Tiere gestorben. Zuvor gab es bereits Nachweise bei Wildvögeln.

05.11.2020

Afrikanische Schweinepest - Segeberger Suchteams vom Einsatz zurück

Alles spricht von Corona, während sich im Osten des Landes die Afrikanische Schweinepest ausbreitet. Seit dem ersten Fall im September sind 123 weitere infizierte Wildschweine gefunden worden. Bei der Suche halfen auch Segeberger - mit ihren Hunden und unter strengen hygienischen Auflagen.

Nadine Materne 03.11.2020

Nach Brandenburg nun also auch in Sachsen. Die Afrikanische Schweinepest ist im Landkreis Görlitz bei einem geschossenen Wildschwein nachgewiesen worden. Die Tierseuche wurde vom Friedrich-Loeffler-Institut bestätigt.

31.10.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12