Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 6° wolkig
Thema 1. Weltkrieg

1. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 1. Weltkrieg

31 000 Seiten „Verlustlisten“ - Kriegsschicksalen auf der Spur

Was hat Großvater Hermann Heinrich Janz im Ersten Weltkrieg erlebt? Um diese Frage zu klären, machte sich der Kieler Informatiker Dr. Jesper Zedlitz schon vor einigen Jahren auf die Suche. Dabei stieß der heute 37-Jährige auf etwa 31 000 Seiten offizieller „Verlustlisten“ mit mehr als 8,5 Millionen Personen-Datensätze aus den Jahren 1914 bis 1919.

Martina Drexler 24.01.2017

Ausstellung im Flandernbunker - Als der Krieg nicht nach Kiel kam

„Kein Feind, kein Schuss, kein Spion, kein Mord. Man wacht und gähnt und wünscht sich an Bord.“ Joachim Ringelnatz reimte das, was vor 100 Jahren viele Soldaten in Kiel dachten. Der Schriftsteller war im Ersten Weltkrieg als Marinesoldat hier stationiert. Genauer: In der Festung Friedrichsort.

Karen Schwenke 22.01.2017

Handball-WM-Tagebuch, Tag 3 - Die Feuchtmänner aus Chile

Bonjour, liebe Leser, mesdames et messieurs! Ich habe heute die Feuchtmänner getroffen. Coole Typen: Erwin, Harald und Emil. Typisch chilenische Namen eben. Heute läuft das Trio mit einem breiten Grinsen durch die Welt. Chile hat Weißrussland geschlagen und träumt vom Achtelfinale.

Tamo Schwarz 14.01.2017

Haus Osterberg in Bösdorf - Neue Pläne für alte Villa

Über die Ruinen der historischen Osterberg-Villa und des ausgebrannten Nebengebäudes in Niederkleveez ist in den letzten 20 Jahren nicht nur Gras, sondern ein regelrechter Wald gewachsen. Jetzt könnte etwas Bewegung in das Areal mitten im Dorf kommen.

Dirk Schneider 17.12.2016

Die ARD verfilmt in einem Doku-Drama das Schicksal der legendären Spionin Mata Hari (1876-1917) im Ersten Weltkrieg. Natalia Wörner spielt die Doppelagentin, die 1917 im Alter von 41 Jahren wegen Doppelspionage und Hochverrats in Frankreich hingerichtet wurde.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.11.2016

Arte-Dokumentation "Der Luther-Code" beleuchtet 500 Jahre Reformation - Trip durch die Ideengeschichte

500 Jahre Reformation: Wilfried Hauke hat dazu die sechsteilige Fernseh-Doku „Der Luther-Code“ gedreht

Ruth Bender 26.10.2016

Pronstorf-Reinsbek - 107: Geboren vor dem 1. Weltkrieg

Eine der ältesten Schleswig-Holsteinerinnen feiert am Dienstag ihren 107. Geburtstag. Für Irma Kluwe wird es trotz und wegen des hohen Alters keine große Party geben. Die alte Dame ermüdet schnell und meidet den Trubel.

Petra Stöver 25.10.2016

Kunsthalle Kiel - Eine heilige Kunst

Historismus, Symbolismus und Jugendstil, Expressionismus, Kubismus und Futurismus: Kunstwerke von großer stilistischer und inhaltlicher Bandbreite, entstanden während des Deutschen Kaiserreichs, präsentiert die Kieler Kunsthalle in der neuen Schau "Gott und die Welt - vom sakralen zum autonomen Bild 1871-1918".

Sabine Tholund 29.09.2016

Die Deutsche Paula Beer ist beim Filmfestival Venedig als beste Nachwuchsschauspielerin ausgezeichnet worden. Sie erhielt den Preis für ihre Rolle in dem Drama "Frantz" von François Ozon.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.09.2016

Ein Bilderbuch für Kinder, ein Altaraufsatz und viel Geduld: Zwei Galeristen aus Düsseldorf spürten ein verschollenes Aquarell-Buch von Otto Dix auf. 20 Jahre mussten sie warten, bis sie den Schatz heben durften.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.09.2016

Eine kleine Insel in Australien, nach dem Ersten Weltkrieg: Tom und Isabel versuchen schon lange erfolglos, ein Kind zu bekommen. Da entdecken sie eines Tages ein Boot auf dem Meer, in dem ein Neugeborenes liegt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.09.2016

Zwei deutsche Koproduktionen haben sich beim Filmfest Venedig für eine der Auszeichnungen ins Spiel gebracht. Die Schauspielerin Paula Beer (21) berührte in "Frantz" mit ihrer intensiven Darstellung einer jungen Frau, die nach dem Ersten Weltkrieg um ihren Verlobten trauert.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.09.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Anzeige