Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 4° wolkig
Thema 1. Weltkrieg

1. Weltkrieg

Alle Artikel zu 1. Weltkrieg

Kultur Werftpark-Theater in der Howaldt-Gießerei Warten auf die Engländer

"Endlich Seeschlacht!": Richard Stumpf und Carl Richard Linke berichteten in ihren Tagebüchern aus dem Ersten Weltkrieg – von Kriegslust und -treiberei, von Bordalltag und Kampfeinsatz. Und die alte Howaldt-Gießerei ist mit ihren rohen Wänden und den patinierten Gerätschaften der atmosphärisch richtige Ort für die szenische Lesung, die Regisseurin Anne Spaeter am Werftpark-Theater mit den Schauspielern Eirik Behrendt und Tom Keller erarbeitet hat.

Ruth Bender 01.06.2016

Bundespräsident Joachim Gauck hat heute an einem Gottesdienst zum Gedenken an die Toten der Skagerrakschlacht teilgenommen. Am 31. Mai 1916 waren bei der größten Seeschlacht des Ersten Weltkriegs über 8000 deutsche und britische Soldaten getötet worden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 31.05.2016

Deutsche und Briten haben am Dienstag in Laboe bei Kiel gemeinsam der vor 100 Jahren bei der Skagerrakschlacht getöteten Soldaten gedacht. Die Kämpfe am 31. Mai 1916 gelten als größte Seeschlacht aller Zeiten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 31.05.2016

Was an Land die Schlacht von Verdun war, war auf See die Skagerrakschlacht. Vor 100 Jahren trafen in der Nordsee die Seestreitmächte Deutschlands und Großbritanniens aufeinander.

Frank Behling 31.05.2016

Das deutsch-französische Gemetzel bei Verdun steht symbolhaft für die Sinnlosigkeit des Krieges. 100 Jahre danach beschwören Kanzlerin Merkel und Präsident Hollande die Aussöhnung - auf den Spuren ihrer Vorgänger Kohl und Mitterrand.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.05.2016

Hunderte Seiten umfassen die Niederschriften der Seeleute Richard Stumpf und Carl Richard Linke. Beide taten Dienst an Bord des Großkampfschiffes „SMS Helgoland“, ihre Schilderungen spiegeln die Innenansichten eines 1. Weltkrieges aus der Sicht der einfachen Matrosen. Das ist der Stoff, aus dem das Werftpark-Theater die szenische Lesung "Endlich, endlich, endlich Seeschlacht!" über die Skagerrak-Seeschlacht extrahiert.

Beate Jänicke 27.05.2016

Mitten in ländlicher Idylle entstand 1891 die VII. Knabenvolksschule. Die wurde dann 1902 aus roten Backstein gebaut, die jetzige Hardenbergschule. Am Freitag und Sonntag wird das 125-jährige Bestehen gebührend mit einem großen Fest und einer Produktion im Opernhaus gefeiert.

Karina Dreyer 27.05.2016

Schleswig-Holstein Landesobmann der Posaunenmission Gott zum Lob, Menschen zur Freude

Jan Petersen ist der neue Landesobmann der Posaunenmission Hamburg-Schleswig-Holstein der Nordkirche. Der 47-Jährige hat das Amt am Sonntag bei einem Gottesdienst in der Nikolaikirche Plön von Kurt Puls übernommen, der das Ehrenamt neun Jahre inne hatte.

Anne Steinmetz 22.05.2016

Geldautomaten in Harare sind oft pleite. Simbabwe nutzt den US-Dollar, aber es fehlt an Bargeld. Nun sollen Schuldscheine die Wirtschaftspolitik des 92-jährigen Präsidenten Mugabe retten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.05.2016

Segeberg Rathaus in Bad Segeberg Einblicke in Otto Flaths Leben

Es ist ein gespenstischer Moment, wenn man die Treppe zum 1. Stock des Rathauses herauf kommt und sich plötzlich Otto Flath in Lebensgröße gegenübersieht. Der steht und schnitzt an einer Skulptur, den Holzhammer zum Schlag erhoben. Dabei ist Bad Segebergs Ehrenbürger seit 29 Jahren tot.

Michael Stamp 26.04.2016

Herzlichen Glückwunsch, Frieda Dahlenburg: Die älteste Bürgerin Kiels feiert am heutigen Mittwoch, 13. April, ihren 109. Geburtstag. Geboren wurde sie 1907 – als Kaiser Wilhelm II. über Deutschland herrschte – als jüngstes von sechs Kindern in Suchsdorf.

Jennifer Ruske 13.04.2016

Für 4,4 Millionen DM erwarb der DRK-Kreisverband Neumünster 1975 das Gebäude und Gelände des Altersheims Hahnknüll von der Stadt, um dort ein Jahr später die erste wohnortnahe Psychiatrie in Schleswig-Holstein zu verwirklichen. In diesem Jahr feiert die Fachklinik ihr 40-jähriges Bestehen.

Sabine Nitschke 06.04.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20