Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 4° wolkig
Thema 1. Weltkrieg

1. Weltkrieg

Alle Artikel zu 1. Weltkrieg

Viele von ihnen tragen „Emden“ als Teil ihres Nachnamens: An diesem Wochenende besuchen etwa 60 Nachfahren der Besatzung des Kleinen Marinekreuzers „Emden“ die Landeshauptstadt.

Paul Wagner 05.06.2015

Kultur Künstlermuseum Heikendorf Vielfältig, aber nicht beliebig

Er zählt zu den weniger bekannten Vertretern der Künstlerkolonie Heikendorf, doch die eher bescheidene Popularität von Rudolf Behrend (1895-1979) ist keinesfalls auf seinen Mangel an künstlerischen Fähigkeiten zurückzuführen. Stiller Weg zu Neuem heißt die Sommerausstellung im Künstlermuseum Heikendorf, mit der die Kuratoren Sabine Behrens und Henning Repetzky den Facettenreichtum im Schaffen von Behrend in den Mittelpunkt rücken.

Sabine Tholund 03.06.2015

Mit Kanonenschüssen haben die Briten an das 62-jährige Thronjubiläum ihrer Königin Elizabeth II. (89) erinnert. Kanonen aus der Zeit des Ersten Weltkriegs feuerten am Dienstag 41 Mal im Londoner Hyde Park, später sollte es weitere 62 Kanonenschüsse am Tower of London geben.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.06.2015

Panorama Eurovision Song Contest Der große Kandidaten-Check

Der Eurovision Song Contest feiert: 60 Jahre Trickkleider, beleidigte Diven, aufblühende und verglühende Karrieren. Sechs Jahrzehnte Turmfrisuren, Zappeltanz und Lampenfieber. Am Sonnabend-Abend nun wird die europäische Popkrone in Wien neu vergeben.

Imre Grimm 23.05.2015

Kultur Autor Carsten Jensen im Interview Dänemark und die Fremde

Vor fast zehn Jahren erschien Carsten Jensens Seefahrer-Roman Wir Ertrunkenen auf Deutsch. Ein Epos zwischen Land und Meer, Krieg und Frieden, über die Seeleute des Städtchens Marstal auf Ärö.

Ruth Bender 20.05.2015

Von Proll-Hymne bis Pizza-Pop: Auch wenn die meisten Künstler beim ESC auf Englisch singen, bringen sie doch viel aus ihren Ländern mit. Zuweilen haben sie lustige Marotten, etwa Kopfhörer auf der Bühne.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.05.2015

Das Wrack eines deutschen U-Bootes aus dem Ersten Weltkrieg ist nach dänischen Medienberichten am Grund der Nordsee gefunden worden. Das Minenleger-U-Boot mit 40 Mann an Bord war Ende Oktober 1918, kurz vor Kriegsende, von dem britischen U-Boot G2 versenkt worden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 17.05.2015

Herr-der-Ringe-Regisseur Sir Peter Jackson hat in seinem Studio in Neuseeland eine zehn mal zehn Meter große Kriegsszene mit mehr als 5000 Minisoldaten gebaut.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.05.2015

Es ist das Jahr 1919. Joshua Connor ist ein australischer Farmer, der um seine drei Söhne trauert. Vor vier Jahren sind sie bei einer Schlacht des Ersten Weltkrieges in der Türkei spurlos verschwunden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.05.2015

Wirtschaft Marktführer Rosen-Kordes Seit 125 Jahren im Geschäft

Sie gilt als die Königin der Blumen. Ihr Duft ist betörend. Vielfach besungen, als Symbol für die Liebe beschrieben, gilt die Rose dem Gartenfreund aber auch als komplizierte Diva, die gehegt und gepflegt werden will. Doch wenn sie blüht, ist die Mühsal meist vergessen. Von Burkhard Fuchs

KN-online (Kieler Nachrichten) 26.04.2015

Zu Beginn des Ersten Weltkrieges töteten Soldaten des Osmanischen Reiches rund 1,5 der zwei bis 2,5 Millionen Armenier. Für diese grausamen Gemetzel gibt es nur einen zutreffenden Begriff: Völkermord.

Klaus Kramer 25.04.2015

Die Aussagen von Bundespräsident Joachim Gauck zum "Völkermord" an den Armeniern stürzen Deutschland in eine diplomatische Krise mit der Türkei. "Das türkische Volk wird dem deutschen Präsidenten Gauck seine Aussagen nicht vergessen und nicht verzeihen", erklärte das Außenministerium des EU-Beitrittskandidaten in Ankara.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.04.2015
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20