Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 9° Regenschauer
Thema 1. Weltkrieg

1. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 1. Weltkrieg

Mit Werken des Worpsweder Künstlers Heinrich Vogeler (1872 - 1942) startet das Dithmarscher Landesmuseum in die diesjährige Ausstellungssaison. Die Schau "Heinrich Vogeler - Die Radierungen" läuft vom 17. März bis 12. Juni.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.03.2016

Matrosenaufstand Kiel - Aufbruch in die Demokratie

Waren es Verräter oder Helden der Geschichte? Bis vor wenigen Jahren stritten sich Historiker und Politiker über die Einordnung des Kieler Matrosenaufstandes. 2018 zum 100. Jahrestag ist das Ziel, Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt endlich als ein Geburtsort der Demokratie ins Bewusstsein zu rücken.

Martina Drexler 05.03.2016

Der Film „Der Pianist“ von Roman Polanski hat Millionen Menschen in aller Welt gerührt: Ein namenloser Wehrmachtsoffizier rettet darin 1944 den jüdischen Pianisten Wladyslaw Szpilman. Was kaum jemand weiß: Der Sohn dieses Retters hat Jahrzehnte in Kiel gelebt und das Leben seines Vaters dokumentiert.

Heike Stüben 18.02.2016

Dada war mehr als wilder Irrsinn und Gebrüll. Die Dadaisten wussten sehr gut auf der bürgerlichen Klaviatur zu spielen. Eine Schau zum 100. Jubiläum der revolutionären Kunst- und Literaturbewegung vermittelt neue Einblicke.

Deutsche Presse-Agentur dpa 12.02.2016

Ist es Heldenverehrung, ein Mythos, Militärgeschichte? Die Geschichte des Kreuzers „SMS Emden“ im Ersten Weltkrieg in Ostasien füllt Bücher. Details zeigt eine Ausstellung in Hohenlockstedt.

Annemarie Heckmann 02.02.2016

101 Jahre lag "U-31" auf dem Meeresboden vor der ostenglischen Küste. Weil dort Windparks entstehen sollen, stieß eine Firma auf das U-Boot-Wrack. Geborgen wird es aber nicht - das wäre illegal.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.01.2016

Eingepfercht, rundherum nichts als Erde und Kameraden, die dicht nebeneinander ausharren. Bilder der Schützengräben aus dem Ersten Weltkrieg kennt jeder aus dem Geschichtsunterricht. Von Sonntag an greift die Ausstellung „Kartentisch und Schützengraben – Zwei Perspektiven auf den ersten Weltkrieg“ im Flandernbunker diese Thematik auf.

Florian Sötje 22.01.2016

Radikaler als Imi Knoebel ist kaum ein Künstler. Bei ihm ist ein Bild kein Bild und die Hartfaser Kunst. Der Beuys-Schüler nimmt eine Ausnahmerolle im Kunstkanon ein. Als deutscher Künstler durfte er dem französischen Nationalheiligtum Glasfenster schenken.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.12.2015

Jahreswechsel - Italien ringt um Pompeji

Jahrelang stürzten in Pompeji Ruinen und manchmal ganze Gebäude ein. Die antike Stadt versank zwischen Bürokratie und Massentourismus. Für die Rettung stellte die EU 2013 viel Geld bereit. Seither wird restauriert. Gibt es Hoffnung für die verfallenen Fresken?

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.12.2015

Erinnerungen an Altkanzler - Helmut Schmidts letzter Schulfreund

Hans-Friedrich Lenkeit ist der letzte noch lebende Jugendfreund von Helmut und Loki Schmidt. Gemeinsam gingen sie zur Schule und haben den Krieg überlebt. Erinnerungen an den verstorbenen Alt-Kanzler.

Kristiane Backheuer 18.12.2015

Ein Neunjähriger hat in Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) eine Handgranate aus dem Ersten Weltkrieg gefunden und mit nach Hause genommen. Die Mutter habe sofort „Bring das raus!“ gerufen und den Kampfmittelräumdienst verständigt, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.12.2015

Budapest zeigte schon häufig vages Interesse. Insgesamt sechs Mal hat sich die ungarische Hauptstadt um die Ausrichtung Olympischer Spiele beworben. Aber nie hat sie bislang den Zuschlag bekommen.

Kristian Blasel 20.11.2015
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20