Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 6° wolkig
Thema 1. Weltkrieg

1. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 1. Weltkrieg

Herr-der-Ringe-Regisseur Sir Peter Jackson hat in seinem Studio in Neuseeland eine zehn mal zehn Meter große Kriegsszene mit mehr als 5000 Minisoldaten gebaut.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.05.2015

Es ist das Jahr 1919. Joshua Connor ist ein australischer Farmer, der um seine drei Söhne trauert. Vor vier Jahren sind sie bei einer Schlacht des Ersten Weltkrieges in der Türkei spurlos verschwunden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.05.2015

Marktführer Rosen-Kordes - Seit 125 Jahren im Geschäft

Sie gilt als die Königin der Blumen. Ihr Duft ist betörend. Vielfach besungen, als Symbol für die Liebe beschrieben, gilt die Rose dem Gartenfreund aber auch als komplizierte Diva, die gehegt und gepflegt werden will. Doch wenn sie blüht, ist die Mühsal meist vergessen. Von Burkhard Fuchs

KN-online (Kieler Nachrichten) 26.04.2015

Zu Beginn des Ersten Weltkrieges töteten Soldaten des Osmanischen Reiches rund 1,5 der zwei bis 2,5 Millionen Armenier. Für diese grausamen Gemetzel gibt es nur einen zutreffenden Begriff: Völkermord.

Klaus Kramer 25.04.2015

Die Aussagen von Bundespräsident Joachim Gauck zum "Völkermord" an den Armeniern stürzen Deutschland in eine diplomatische Krise mit der Türkei. "Das türkische Volk wird dem deutschen Präsidenten Gauck seine Aussagen nicht vergessen und nicht verzeihen", erklärte das Außenministerium des EU-Beitrittskandidaten in Ankara.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.04.2015

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Massaker an bis zu 1,5 Millionen Armeniern im Ersten Weltkrieg erstmals klar als Völkermord bezeichnet. Das Staatsoberhaupt setzte sich damit über Bedenken hinweg, dass die Einordnung des damaligen Geschehens als Völkermord die Beziehungen zur Türkei beschädigen könnte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.04.2015

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Massaker an mehreren hunderttausend Armeniern im Ersten Weltkrieg erstmals klar als "Völkermord" bezeichnet. Zugleich räumte Gauck ein, dass Deutschland eine Mitverantwortung dafür trage.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.04.2015

Mit Kriegsausstellungen sei man ja sehr erfolgreich, sagte Alexander Koch, Direktor des Deutschen Historischen Museums (DHM), am Mittwoch in Berlin. Tatsächlich zieht das Museum Unter den Linden mit den Katastrophen des 20. Jahrhunderts immer wieder Besuchermassen an.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.04.2015

Die große Koalition verurteilt die Massaker an den Armeniern vor 100 Jahren scharf - den Begriff "Völkermord" verwendet sie aber offensichtlich mit Rücksicht auf das Verhältnis zur Türkei nicht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 17.04.2015

Frieda Dahlenburg feiert 108. Geburtstag - Geboren in Kaisers Zeiten

Sie ist die älteste Bürgerin Kiels – und eine der ältesten Schleswig-Holsteinerinnen: Am 13. April, feiert Frieda Dahlenburg ihren 108. Geburtstag. Geboren wurde die Jubilarin im Jahr 1907 – weit vor dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg, in einer Zeit, in der noch Kaiser Wilhelm II. über Deutschland herrschte.

Jennifer Ruske 15.04.2015

Ankara/Berlin (dpa) - Vor dem 100. Jahrestag des Beginns der Gräueltaten an den Armeniern im Osmanischen Reich eskaliert der Streit über die Bezeichnung der Massaker als "Völkermord".

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.04.2015

Papst Franziskus hat den Tod von möglicherweise bis zu 1,5 Millionen Armeniern vor 100 Jahren in einer Messe am Sonntag als "ersten Völkermord im 20. Jahrhundert" bezeichnet.

Deutsche Presse-Agentur dpa 12.04.2015
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Anzeige