Menü
Anmelden
Wetter wolkig
21°/ 11° wolkig
Thema 1. Weltkrieg

1. Weltkrieg

Alle Artikel zu 1. Weltkrieg

„1913“ war 2012 das meistverkaufte Sachbuch Deutschlands. Es stand mehr als 70 Wochen auf der Bestsellerliste und wurde in 28 Sprachen übersetzt. Im Interview spricht Illies nun über die Fortsetzung, die neue Lust an der Vergangenheit, „Babylon Berlin“ und seinen Wechsel zum Rowohlt-Verlag.

19.10.2018

Weshalb Kafka Kohlrabi ausgräbt, was Hesse beim Zahnarzt erlebt und wen Mata Hari verführen will: All das erfährt der Leser bei der Fortsetzung des Weltbestsellers von Florian Illies. „Was ich unbedingt noch erzählen wollte“ erscheint am Sonnabend.

19.10.2018

Eigentlich sollte der neue Dokumentarfilm von Peter Jackson, „They Shall Not Grow Old“, nur einen Abend in Großbritannien zu sehen sein. Doch der Film könnte bald auch in Deutschland in den Kinos laufen.

18.10.2018
Die Zahlen sind kaum vorstellbar: Zwischen 20 und 100 Millionen Opfer forderte die Spanische Grippe 1918. Sie tötete Menschen in Deutschland ebenso wie in der Südsee. Könnte eine ähnliche weltweite Seuche heute wieder um sich greifen?

Die Zahlen sind kaum vorstellbar: Zwischen 20 und 100 Millionen Opfer forderte die Spanische Grippe 1918. Sie tötete Menschen in Deutschland ebenso wie in der Südsee. Könnte eine ähnliche weltweite Seuche heute wieder um sich greifen?

14.10.2018

„Babylon Berlin" ist auch in der ARD ein Riesenerfolg. Die drei Väter der Mammutserie heißen Achim von Borries, Henk Handloegten und Tom Tykwer. Im Exklusivgespräch erzählen die drei Regisseure über Zufälle der Geschichte, das Berlin der Zwanzigerjahre, die Zukunft des Fernsehens – und was das miese Essen in der Hauptstadt für Folgen hat.

11.10.2018

Im schleswig-holsteinischen Landtag beginnt am Donnerstag ein Gedenkmonat zur Erinnerung an das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren. Bis zum 11. November sind mehrere Sonderveranstaltungen geplant.

11.10.2018

Mit den Zwanzigerjahren verbinden wir die Erinnerung an politischen Radikalismus, Massenarbeitslosigkeit und Inflation. Angesichts eines immer rauer werdenden politischen Tons spricht heute so mancher wieder von “Weimarer Verhältnissen“. Doch stimmt dieser Vergleich?

29.09.2018

Es ist die Rolle ihres Lebens: Liv Lisa Fries spielt in „Babylon Berlin", der teuersten deutschen Serie aller Zeiten, die ehrgeizige Berliner Stadtpflanze Charlotte „Lotte" Ritter. Im Interview spricht sie über Zauber und Elend der Zwanzigerjahre, die Arbeit mit Tom Tykwer, ein wichtiges Buch, den historischen Kampf um Gleichberechtigung – und ein Schlüsselerlebnis mit Natalie Portman.

28.09.2018

Chilly Gonzales liebt den großen Auftritt. Er rappt und spielt Klavier, mal kommt er im Bademantel, mal springt er von der Bühne ins Publikum. Im Interview spricht er über seine Eltern, die Musik nach dem Ersten Weltkrieg und den Kölner Karneval.

16.09.2018
Kultur

Künstlermuseum Heikendorf - Totentanz und Tanzcafé

Ganz Kiel gedenkt in diesem Jahr des Matrosenaufstandes von 1918 - das Künstlermuseum Heikendorf will da nicht fehlen. Unter dem Titel „Künstlerkolonie Heikendorf zwischen den Weltkriegen 1914-1945“ bietet Direktorin Sabine Behrens eine Bilderschau, die nach Themenblöcken sortiert ist.

Sabine Tholund 14.09.2018

Der deutsch-französische Kultursender Arte beleuchtet das Ende des Ersten Weltkriegs mit einer spektakulären Doku: Der Achtteiler „Krieg der Träume“ enthält auch eine Warnung für die heutige Zeit.

10.09.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10