Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
14°/ 9° Regenschauer
Thema 1. Weltkrieg

1. Weltkrieg

Alle Artikel zu 1. Weltkrieg

Kultur

Flandernbunker - Wer war Albert Mayer?

Wie eine Märchenstunde beginnt Ruppe Koselleck, umgeben von Blumentöpfen und allerlei anderen Gegenständen, seine Performance im Kieler Flandernbunker, die vom Tod des Soldaten Albert Mayer handelt. Der 22-Jährige war der erste Gefallene des Ersten Weltkriegs.

Sabine Tholund 14.08.2018
Politik

Novemberrevolution 1918/19 - Der seltsame Beginn einer neuen Epoche

Am 8. August 1918 zogen mit der Schlacht von Amiens neue Zeiten für die Deutschen herauf. Das Kaiserreich sah seinem Ende entgegen, Revolutionäre rüsteten zu einem halbherzigen Kampf. Wie immer taten sich die Deutschen schwer mit einem gemeinsamen Neubeginn. Das hat Folgen – die noch heute die Politik beeinflussen.

08.08.2018
Segeberg

Ehrenmal in Bad Bramstedt - 100 Jahre nach Kriegsende renoviert

Vor 100 Jahren ging der Erste Weltkrieg zu Ende. In Gedenken an die gefallenen Soldaten errichteten die Bad Bramstedter wenige Jahre später ein imposantes Ehrenmal im Herrenholz. Nach so langer Zeit hat der Zahn der Zeit kräftig daran genagt, sodass nun die Stufen erneuert wurden.

Einar Behn 23.07.2018
Kiel

Kriegsbilderbogen in Kiel - Not, Elend und Tod im Comic-Stil

Bunte, geradezu verspielt gestaltete Figuren, die im Ersten Weltkrieg vom Kreuzer "Emden" und an Bord der "U9" gegen die Feinde kämpfen? Sogar Kaiser Wilhelm II. wie in einem Comic abgebildet? Diese Szenen sind auf den Kriegsbilderbogen zu sehen, die der Kieler Reinhard Penner gesammelt hat.

Niklas Wieczorek 12.07.2018
Kiel

Kiel im Ersten Weltkrieg - Große Ausstellung im Flandernbunker

Am Sonntag wird im Flandernbunker am Marinestützpunkt Kiel die Ausstellung "Urkatastrophe - Der Erste Weltkrieg und Kiel" eröffnet. Parallel zu den anderen Ausstellungen in Kiel zum Matrosen- und Arbeiteraufstand 1918 zeigt diese die unmittelbare Vorgeschichte und bietet später ein Begleitprogramm.

Christian Trutschel 06.07.2018

Computerspielsucht ist jetzt offiziell eine Krankheit. Eine sinnvolle Einordnung? Oder weist die Psychiatrie damit nach Burn-out und der Neurasthenie der Jahrhundertwende einmal mehr eine Modekrankheit aus und vermengt dabei Zivilisationskritik und individuelle Diagnosen?

01.07.2018

Zehntklässler aus dem Kronwerk Gymnasium diskutierten mit Bildungsministerin Karin Prien in Rendsburg über den Wert der Demokratie. Anlass war der Besuch der 16- bis 17-Jährigen in der Wanderausstellung „Revolution 1918, Aufbruch in Schleswig-Holstein“ im Hof des Hohen Arsenals.

27.06.2018

Zwei rote Container stehen im Hof vor dem Hohen Arsenal in Rendsburg. Sie sind begehbar. Drinnen ist die Wanderausstellung Revolution 1918 - Aufbruch in Schleswig-Holstein zu sehen. Halt macht sie in Rendsburg, denn es gibt Bezüge zur Stadt.

Hans-Jürgen Jensen 19.06.2018

Nach wie vor ist es vor der Ferienzeit so, dass sich die Leser in der Bibliothek die Klinke in die Hand geben. Büchereileiterin Birgit Raguse weiß, wonach die Leseratten aus Henstedt-Ulzburg und der Umgebung im Sommer lechzen: Romane, gerne auch mit Herzschmerz, seien die klassische Strandlektüre.

Nicole Scholmann 31.05.2018
Kultur

Händel-Festspiele - Konfliktreicher Händel

Einstimmig entschieden Jury und Publikum: Das Ensemble La Vaghezza ist der große Gewinner der „göttingen händel competition“ 2018. Der mit 5000 Euro dotierte erste Preis der Göttinger Händel‐Gesellschaft geht an die fünf jungen Musikerinnen und Musiker.

Jürgen Gahre 30.05.2018
Medien & TV

DVD-Tipps von Matthias Halbig - Jumanji und mehr DVD-Tipps

Von Oscarpreisträger Gary Oldman als Winston Churchill bis zu einem friedliebendem Comic-Stier, von knallkomischem Dschungelklamauk bis zur müden Fortsetzung eines Trash-Klassikers, und von Robert Pattinson als Kleinganove unter Zeitdruck bis zu Michael Hanekes brilliantem Abgesang auf das Mitgefühl: die DVD-Tipps von Matthias Halbig.

25.05.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10