Menü
Wetter wolkig
25°/ 13° wolkig
Thema Alfred Gislason

Alfred Gislason

Alle Artikel zu Alfred Gislason

Seit 2008 ist Alfred Gislason beim THW Kiel, geht in seine achte Saison als Zebra-Cheftrainer. Er selbst nennt sein Leben eine „Endlosschleife“, und dennoch arbeitet er im Trainingslager in Herzogenaurach akribisch an den Grundlagen für eine erfolgreiche Saison. Den Vorwurf, seine Mannschaft sei in der Vorsaison den Ansprüchen nicht gerecht geworden, lässt der 55-jährige Isländer nicht gelten. Wer das sage, habe keine Ahnung.

Tamo Schwarz 07.08.2015
THW Kiel

Interview mit dem Trainer des THW Kiel - Verlängert Alfred Gislason vorzeitig?

Mit dem 20. Meistertitel hat der THW Kiel seine Ausnahmestellung im nationalen Handball untermauert. Doch die Saison lief nicht so rund, wie es die Experten vermutet hatten. Als klare Favoriten gestartet, stolperten die Zebras bereits im ersten Spiel, lieferten sich mit den Rhein-Neckar Löwen bis erneut zum Ende ein enges Duell. Doch am Ende triumphierte der THW. Trainer Alfred Gislason blickt im Gespräch mit KN-online zurück - und voraus.

Wolf Paarmann 07.06.2015
Sportmix

Interview mit dem Trainer des THW Kiel - Verlängert Alfred Gislason vorzeitig?

Mit dem 20. Meistertitel hat der THW Kiel seine Ausnahmestellung im nationalen Handball untermauert. Doch die Saison lief nicht so rund, wie es die Experten vermutet hatten. Als klare Favoriten gestartet, stolperten die Zebras bereits im ersten Spiel, lieferten sich mit den Rhein-Neckar Löwen erneut bis zum Ende ein enges Duell. Doch am Ende triumphierte der THW. Trainer Alfred Gislason blickt im Gespräch mit Wolf Paarmann und Ralf Abratis voraus.

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.06.2015

Bis weit nach Mitternacht haben die Handballer des THW Kiel ihren 20. Meistertitel gefeiert. In Frack und Zylinder samt weißer Zahl 20 stürmte die Mannschaft um Kapitän Filip Jicha das Kieler Rathaus und präsentierte nach dem 33:29 (18:12)-Erfolg gegen den TBV Lemgo tausenden Anhängern auf dem bestens gefüllten Rathausplatz die Meisterschale.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.06.2015

Der THW Kiel hat die Champions League als Vierter beendet. Beim Final4-Turnier verlor der deutsche Handball-Meister in Köln auch das Spiel der Enttäuschten um Platz drei mit 26:28 (12:12) gegen Vive Tauron Kielce und reiste sieglos nach Hause.

Deutsche Presse-Agentur dpa 31.05.2015

In einem wahren Halbfinal-Fight des Final4 von Köln hat der THW Kiel das Endspiel um die Krone des europäischen Handballs verpasst. Die Kieler mussten sich dem ungarischen Meister nach hartem Kampf mit 27:31 (13:13) geschlagen geben.

Ralf Abratis 30.05.2015

Der Traum des THW Kiel vom vierten Champions-League-Sieg ist geplatzt. Ohne die gewohnte Durchschlagskraft wurde der deutsche Meister im Halbfinale des Final4-Turniers in Köln mit einer 27:31 (13:13)-Niederlage gegen MKB-MVM Veszprem gedemütigt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.05.2015

Der THW Kiel verpflichtet Linksaußen Torsten Jansen vom Ligarivalen HSV Handball. Der Handballmeister bestätigte damit am Dienstagvormittag die jüngste Berichterstattung auf KN-online.

Wolf Paarmann 26.05.2015

Als Thorsten Storm, Manager des Handballmeisters THW Kiel, ihn anrief, drehten sich die Gedanken von Steinar Ege um Facharbeiter, die er an eine norwegische Werft vermittelt hatte. Mit dem Handball hatte der Norweger an diesem Montag im März längst abgeschlossen. Er war nördlich von Bergen, als Storm ihn fragte, ob er sich vorstellen könne, wieder im THW-Tor zu stehen. Sofort.

Wolf Paarmann 22.04.2015

Philipp Müller vom Handball-Bundesligisten MT Melsungen hat einen mächtigen rechten Armzug. Das bewies der Rückraum-Linke mit sehenswerten Torwürfen gegen den THW Kiel eindrucksvoll. Doch der rechte Arm von Müller kann auch anders.

Ralf Abratis 13.02.2015

Der THW Kiel hat seine Energieleistung der vergangenen Woche mit einem weiteren Sieg gegen Paris St. Germain eindrucksvoll fortgesetzt. Beim Rückspiel in der Handball Champions League konnten sich die Zebras gegen Paris St. Germain mit 33:29 (14:15) behaupten.

Ralf Abratis 25.11.2014

Der THW Kiel wird immer stärker. Nach einem holprigen Bundesliga-Start mit 4:4 Punkten und der Auftaktniederlage in der Champions League in Zagreb ist der deutsche Handball-Rekordmeister inzwischen dort angekommen, wo er sich am liebsten befindet: ganz oben in der Handball-Welt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.11.2014
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10