Menü
Wetter wolkig
16°/ 10° wolkig
Thema Alte Feuerwache

Alte Feuerwache

Alle Artikel zu Alte Feuerwache

Kiel

Kritik am Bebauungsvorhaben - Kieler Altstadt: Muss die Eiche weichen?

Mehr Wohnraum in der Altstadt bedeutet mehr Leben in Kiel. Doch nicht alle Kieler sind vom Projekt „Alte Feuerwache“, bei dem sechs Einfamilienhäuser, 65 Eigentumswohnungen und 40 Studenten-Appartements enstehen sollen, begeistert. Insbesondere die mögliche Abholzung einer alten Eiche sorgt für Kopfschütteln.

Christoph Jürgensen 14.11.2012

Mit Blick auf die Gestaltung von Küter- und Kehdenstraße südlich des Alten Marktes in Kiel sollte es nun endlich besser und vor allem schöner werden in der Schloßstraße. Jetzt aber zog Baudezernent Bürgermeister Peter Todeskino (Grüne) im Bauausschuss die Vorentwürfe für den Ausbau überraschend zurück.

Boris Geißler 29.10.2012
Kiel

Torsten Albig: Eine Bilanz - Letzter Tag im Traumjob

Oberbürgermeister in Kiel, der „tollsten Stadt des Nordens“, zu sein, hat Torsten Albig immer als Traumjob bezeichnet. Heute ist der letzte Tag im Traumjob: Der 49-Jährige nimmt sein Landtagsmandat an, um Ministerpräsident zu werden, und ist damit nicht mehr Verwaltungschef der Landeshauptstadt – kurz vor dem dritten Jahrestag seines Amtsantritts am 17. Juni. Eine Bilanz.

Martina Drexler 29.05.2012
Kiel

Alten Feuerwache - Altstadt: Wohnen statt parken

Ein Parkplatz wandelt sich zum Wohnquartier. Auf dem 5800 Quadratmeter großen Areal Alte Feuerwache in der Kieler Altstadt sollen 60 Eigentumswohnungen, sechs Einfamilienhäuser und 40 Studenten-Appartements entstehen. Die Investoren rechnen mit 20 Millionen Euro Kosten.

Martina Drexler 04.05.2012
Kiel

Nach der Panne bei der Gebührenverordnung: Bis zum 25. Januar müssen die Parkscheinautomaten in Kiel nicht gefüttert werden - Politessen suchen Sünder jetzt in den Stadtteilen

Die Ordnungshüter des ruhenden Verkehrs sind wegen der Park-Panne nicht ohne Beschäftigung. Da sie auf den 1800 mit 106 Automaten bewirtschafteten Parkplätzen derzeit keine „Knöllchen“ schreiben können, tingeln sie in Stadtteilen umher, in die sie sonst nur recht selten kommen.

20.01.2012
Kiel

Die drei OB-Kandidaten disktuierten auf Einladung von Haus Grund Kiel - Einig im Wunsch nach mehr Wohnraum in der Innenstadt

Satt dürften alle Besucher geworden sein, die sich auf Einladung von Haus Grund Kiel „ein Bild machen“ wollten zum Thema „Wer wird OB in Kiel?“ - Imbiss inclusive.

08.02.2009
1 2 3