Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 7° Regenschauer
Thema Altenholz

Altenholz

In den letzten Jahren hat sich die Gemeinde Altenholz zu einer beliebten Wohngegend im Kieler Umland gemausert. Die direkte Nähe zu Kiel und dem Nord-Ostsee-Kanal, ein großer Waldbestand und ein gewisser ländlicher Charakter ermöglichen in Altenholz ein ruhiges und dennoch stadtnahes Leben.

Altenholz ist zudem Sitz des IT-Dienstleisters Dataport und der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung. Seit Anfang 2019 befindet sich das Handball-Trainingszentrum des THW Kiel in Altenholz. Die Herrenhäuser Gut Knoop, Gut Projensdorf und Gut Stift sind Kulturdenkmäler des Ortes.

Altenholz liegt im Verbreitungsgebiet der Kieler Nachrichten.

Alle Artikel zu Altenholz

Zwei Millionen Defizit - Politik stellt sich Armutszeugnis aus

Ein Defizit von zwei Millionen Euro klafft im Etat-Entwurf 2020 für Altenholz. Wie sich die Lücke schließen lässt ist unklar. Zwar sollen geplante Ausgaben für Schulen, Feuerwehr & Co. niedriger ausfallen – trotzdem braucht die Gemeinde Kredite und muss womöglich die Rücklage antasten.

07.12.2019

Ladesäulen und Dörpsmobil - Dänischer Wohld schiebt E-Mobilität an

Abgasfreies Fahren mit Strom soll im Kieler Umland Fahrt aufnehmen. Nach dem Amt Hüttener Berge will auch das Amt Dänischer Wohld ein E-Ladesäulen-Konzept mittragen. Und das Amt hat eine Mustersatzung erarbeitet, damit sich Dörpsmobil-Vereine in den Gemeinden künftig schneller gründen können.

Cornelia Müller 06.12.2019

Bürgermeister-Kandidat - Promovierter Chemiker will ins Rathaus

Fair, strukturiert, vernünftig – mit diesen drei Worten beschreibt sich Manfred Schröder. Und mit diesem Slogan geht der 53-Jährige auch als parteiloser Kandidat ins Rennen für die Bürgermeisterwahl in Schwentinental am 8. März. Die nötigen 115 Unterstützer-Unterschriften hat er schon eingesammelt.

Sibylle Haberstumpf 06.12.2019

Nachdem die Elf von TSVA-Coach Liridon Imeri am vorigen Spieltag vom TSV Friedrichsberg-Busdorf mit 1:6 in die Schranken gewiesen worden war, meldete sie sich pünktlich zum letzten Landesligaspiel des Jahres mit einer eindrucksvollen Reaktion, beim 8:0-Kantersieg gegen den TuS Jevenstedt, zurück.

Sandrine Käthner 04.12.2019

Bestens erholt von der Pleite der Vorwoche zeigte sich der TSV Altenholz. Das Team von Coach Liridon Imeri kombinierte den TuS Jevenstedt fast nach Belieben auseinander, gewann auch in dieser Höhe verdient mit 8:0 und festigte die Tabellenführung in der Fußball-Landesliga Schleswig.

02.12.2019

Unser "Amateurspiel der Woche" fand diesmal in der Fußball-Landesliga Schleswig statt. Wir waren live vor Ort bei der Begegnung zwischen dem TSV Altenholz und dem TuS Jevenstedt. Wie die Partie verlaufen ist, könnt ihr im Videoclip sehen.

Jan-Claas Harder 01.12.2019

Ein Pokal vom Nikolaus höchstpersönlich: Beim 41. Jubiläum des offenen Schachturniers an der Max-Planck-Schule Kiel traten 45 Teams gegeneinander an und kämpften mit Konzentration und Taktik um den Sieg. Dabei reisten auch Mannschaften aus Lübeck, Bad Schwartau, Husum und Niebüll an.

30.11.2019

Endspurt in der Fußball-Landesliga Schleswig: Während sich der Osterrönfelder TSV nach dem 19. Spieltag in die Winterpause verabschiedet, müssen Jevenstedt, Eidertal Molfsee und der TSV Kronshagen noch zweimal vor Weihnachten ran und noch einmal das Maximale in Form von Punkten herausholen.

30.11.2019

Im Tabellenkeller setzte der Gettorfer SC in der Landesliga Schleswig gegen IF Stjernen Flensborg ein dickes Ausrufezeichen. „Jetzt sind wir optimistisch, dass wir einen erfolgreichen Jahresabschluss hinbekommen“, erklärt GSC-Trainer Schössler vor dem Auswärtsspiel bei Collegia Jübek (So., 13 Uhr).

30.11.2019

THW in der Königsklasse - Mit Selbstvertrauen gegen Montpellier

Der THW Kiel will in der Handball-Champions-League seine Heimschwäche beenden. Vor dem Rückspiel gegen Montpellier HB am Sonnabend (17.30 Uhr) sind die Karten neu gemischt - denn bei den Franzosen sind zwei Rückraumspieler wieder an Bord.

Merle Schaack 29.11.2019

Alles neu macht die Polizei: Die Polizeistation Gettorf hat sich frisch aufgestellt und den Altersdurchschnitt der achtköpfigen Mannschaft glatt um zehn Jahre gesenkt. Bürgernähe ist weiter Credo der Crew, die weiterhin sehr „bürgerlich“ untergebracht ist – in kleinen Doppelhaus am Hochkamp 1-3.

Cornelia Müller 29.11.2019

Bürgermeisterwahl Schwentinental - Thomas Haß: Gärtner, Lehrer, Kandidat

Mit Thomas Haß stellt sich ein neuer Bewerber für das Amt des Bürgermeisters im Rathaus Schwentinental vor. Am 8. März 2020 wird gewählt. Vier Fraktionen unterstützen den parteilosen 51-Jährigen. Er ist Schulleiter der Gemeinschaftsschule Altenholz und ehrenamtlicher Bürgermeister in Rastorf.

Sibylle Haberstumpf 28.11.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10