Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 2° Regenschauer
Thema Altenholz

Altenholz

In den letzten Jahren hat sich die Gemeinde Altenholz zu einer beliebten Wohngegend im Kieler Umland gemausert. Die direkte Nähe zu Kiel und dem Nord-Ostsee-Kanal, ein großer Waldbestand und ein gewisser ländlicher Charakter ermöglichen in Altenholz ein ruhiges und dennoch stadtnahes Leben.

Altenholz ist zudem Sitz des IT-Dienstleisters Dataport und der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung. Seit Anfang 2019 befindet sich das Handball-Trainingszentrum des THW Kiel in Altenholz. Die Herrenhäuser Gut Knoop, Gut Projensdorf und Gut Stift sind Kulturdenkmäler des Ortes.

Altenholz liegt im Verbreitungsgebiet der Kieler Nachrichten.

Anzeige

Alle Artikel zu Altenholz

Dass das Universitätsklinikum in Kiel und Lübeck noch über viele freie Intensivbetten verfügt und die Aussage der beiden Ärzte Dr. Kai Ehrhardt und Dennis John Hülsberg, das „Mantra des drohenden intensivmedizinischen Kollapses“ sei nicht nachvollziehbar, hat für eine Flut an Leserbriefen gesorgt.

Susanne Färber 12.04.2021

Wohld offen für Projekte - Wohin mit Wohnmobilen in Dänischenhagen?

Die Zahl der Wohnmobile steigt – auch, weil dieses Reisen in Corona-Zeiten sicher erscheint: Viele Fahrzeuge verfügen über ein eigenes Bad und Kochgelegenheit. Dänischenhagen würde ein Stellplatz-Projekt im Ort unterstützen. So etwas könnte aber auch für andere Gemeinden interessant sein.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 12.04.2021

Der Kieler Sozialpsychologe Bernd Simon meint, dass sich in der Corona-Krise alle bewegen müssen – auch wenn es unbequem ist. Welche Aufgabe jeder Bürger in dieser schwierigen Zeit hat, und worauf die Politik seiner Meinung nach hören sollte, verrät er im Interview mit KN-online.

Heike Stüben 11.04.2021

Die Maskenpflicht zum Schutz vor Corona ist in Rendsburg- Eckernförde bis zum 9. Mai für bestimmte öffentliche Bereiche verlängert. In Eckernförde gilt das für Teile der City am Sonnabend. In Altenholz bleibt das Alkoholverbot in der Öffentlichkeit, das eigentlich aufgehoben ist, teils gültig.

Cornelia Müller 11.04.2021

Die Fachärzte Kai Ehrhardt und Dennis John Hülsberg aus Altenholz sehen PCR-Test kritisch. Der Nachweis sei zu sensitiv. Entscheidend seien die Symptome.

Christian Trutschel 11.04.2021

Von den 362 Intensivbetten des Uniklinikums an den Standorten Kiel und Lübeck wurden 2020 nur wenige von Corona-Patienten belegt. Das zeigt eine interne Aufstellung des UKSH-Vorstands. Zwei Mediziner aus Altenholz warnen deshalb, mit einem drohenden intensivmedizinischen Kollapses Angst zu schüren.

Christian Trutschel 11.04.2021

Schöner als Homeoffice - Coworking Gettorf punktet trotz Corona

Corona-Hygieneregeln, wieder Lockdown, Kontakbeschränkungen, Homeoffice-Ansage: Gründet man in so einer Zeit eine Firma? Die Gemeinde Gettorf hat es getan. Am 17. Oktober 2020 hat sie Gettwork, einziger kommunaler Coworking Space weit und breit, eingeweiht. Trotz Pandemie funktioniert das Projekt.

Cornelia Müller 10.04.2021

Spucken in Strande erwünscht: Am Dienstag, 13. April, rollt der „Medibus“ des Kreises auf den Großparkplatz am Deich. Dort kann jeder, der möchte, an einem kostenlosen Corona-Test teilnehmen. Getestet wird dabei mit einer Sonderform des Antigen-Schnelltests. 

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 09.04.2021

Exakt 161 Tage Wettkampfpause liegen hinter dem Handball-Drittligisten TSV Altenholz, wenn am Sonnabend um 18 Uhr das Liga-Cup-Duell mit dem TV Cloppenburg in der Edgar-Meschkat-Halle angepfiffen wird. Die Geisterspielpremiere der Wölfe wird via Livestream auf sportdeutschland.tv übertragen.

Jan-Phillip Wottge 09.04.2021

Die Infrastruktur von Schnelltest-Stationen im Kreis wächst kontinuierlich an. Testangebote kommen hinzu oder werden verlängert. Der DRK-Ortsverband im Kronshagener Bürgerhaus geht in die vierte Testwoche. 2470 Schnelltests hat man hier bislang durchgeführt. Besonders vor Ostern gab es viel zu tun.

Florian Sötje 07.04.2021

Mit großem Unverständnis reagiert der Ortsbeirat Holtenau auf einen Beschluss im Bauausschuss der Kieler Ratsversammlung. Dabei geht es um die geplante Anbindung ans Neubaugebiet Holtenau-Ost.

Petra Krause 07.04.2021

Der Landeselternbeirat der Grundschulen und Förderzentren hat die Testpflicht, die für Schülerinnen und Schüler nach den Osterferien gelten soll, scharf kritisiert. Zwar seien Tests ein wichtiges Element im Kampf gegen Corona. Es solle aber bei einer Freiwilligkeit bleiben.

Anne Holbach 06.04.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10