Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
15°/ 11° bedeckt
Thema Angelika Volquartz

Angelika Volquartz

Anzeige

Alle Artikel zu Angelika Volquartz

So manche Überraschung lauert auf denjenigen, der sich morgens auf den Weg zum Briefkasten macht. Unliebsame - weil überflüssige - Werbung gehört ebenso dazu wie Rechnungen oder Mahnungen.

10.12.2008

Der SPD-Herausforderer wollte Missstände in der Stadt aufzeigen - Albigs Wahlkampftour über fünf Problemfelder

Der Kandidat lud die Presse zur OB-Wahlkampftour per Bus und freute sich darüber, dass die Sonne hervorlugte. An den fünf Stopps aber verdüsterte sich Torsten Albigs Miene: Der Sozialdemokrat und Herausforderer von Amtsinhaberin Angelika Volquartz (CDU) zeigte auf die seiner Ansicht nach größten Problemfelder und versprach, sollte er Oberbürgermeister werden, Abhilfe in den ersten Monaten.

10.03.2009

Laut Umfrage stammt fast jede vierte Stimme für den SPD-Kandidaten aus dem Volquartz-Lager von 2003 - CDU-Wähler wanderten zu Albig ab

Die repräsentative Wähler-Befragung zur Kieler OB-Wahl verzeichnet eine starke Wählerwanderung von der CDU zur SPD: Fast jeder vierte Wähler, der jetzt Torsten Albig (SPD) wählte, hatte vor sechs Jahren noch für Angelika Volquartz (CDU) gestimmt.

17.03.2009

Kämmerer Meyer: Der finanzielle Spielraum lässt mangels Masse keine Sprünge zu - Kieler Haushalt - "Seiltanz ohne Sicherheitsnetz"

e Haushaltsdebatte in der Kieler Ratsversammlung hat gestern Rekorde gebrochen: In nur einem Tag ging der Schlagabtausch zwischen Mehrheit und Oppositionsfraktionen über die Bühne – nach Angaben von Stadtpräsidentin Cathy Kietzer war das seit mehr als 20 Jahren nicht mehr der Fall. Und das, obwohl in der um neun auf 58 Mitglieder angewachsenen Ratsversammlung sieben statt früher vier Parteien vertreten sind.

11.12.2008

Kursbestimmung: Vier Fragen an die drei Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl im März - Kieler An- und Aussichten: Vier Fragen an die drei OB-Kandidaten

Pessimismus oder Zuversicht - wohin steuert Kiel 2009 angesichts der Finanzkrise und eines wachsenden Schuldenbergs? Der Herausforderung wird sich die neue bzw. alte Verwaltungsspitze stellen müssen. Am 15. März sind die Kieler und Kielerinnen aufgerufen, einen neuen Oberbürgermeister zu wählen oder aber die amtierende Verwaltungschefin Angelika Volquartz (CDU) zu bestätigen. Nach dem Gewinn der Ratsmehrheit der Dänen-Ampel von SPD, Grünen und SSW rechnet sich die SPD gute Chancen aus, mit dem früheren Stadtrat Torsten Albig auch wieder den OB stellen zu können, möglicherweise erst in der Stichwahl am 29. März. Die Links-Partei schickt Raju Sharma, Referatsleiter in der Staatskanzlei, ins Rennen. Mit vier Fragen an OB Volquartz und ihre beiden Herausforderer versuchte Redakteurin Martina Drexler, persönliche Ansichten und Aussichten noch vor Beginn der heißen Wahlkampfphase auszuloten.

01.01.2009

Kieler OB-Kandidaten Volquartz, Albig und Sharma werben mit Online-Auftritten - OB-Wahl in Kiel: Politiker setzen verstärkt auf das Internet

Im Kampf gegen die wachsende Wahlmüdigkeit setzen deutsche Politiker immer häufiger auf neue Medien. Auch Kiels Kandidaten um das Oberbürgermeisteramt - Amtsinhaberin Angelika Volquartz (CDU), Torsten Albig (SPD) und Raju Sharma (Linke) - werben mit Internet-Präsenz.

10.03.2009

Für die OB-Wahl in Kiel sind am kommenden Sonntag die Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wie Stadt weiter mitteilt, sind insgesamt 191141 Kielerinnen und Kieler - Deutsche und andere EU-Bürger über 16 Jahren - wahlberechtigt.

10.03.2009

Thomas Stritzl kam bei seiner Wiederwahl nur noch auf knapp 73 Prozent - Jubel für die OB, Dämpfer für den CDU-Chef

Während die Kieler CDU Oberbürgermeisterin Angelika Volquartz mit stehendem Applaus feierte, versetzte sie ihrem Chef einen herben Dämpfer: Thomas Stritzl, der ohne Gegenkandidat angetreten war, wurde zwar als Vorsitzender für zwei Jahre wiedergewählt, jedoch nur mit 72,73 Prozent.

08.03.2009

Die drei OB-Kandidaten disktuierten auf Einladung von Haus Grund Kiel - Einig im Wunsch nach mehr Wohnraum in der Innenstadt

Satt dürften alle Besucher geworden sein, die sich auf Einladung von Haus Grund Kiel „ein Bild machen“ wollten zum Thema „Wer wird OB in Kiel?“ - Imbiss inclusive.

08.02.2009
1 2 3 4 5