Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 1° Regenschauer
Thema Arved Fuchs

Arved Fuchs

Alle Artikel zu Arved Fuchs

Nun soll es losgehen mit dem Klimaschutzkonzept für Bad Bramstedt. Rund 120 Zuhörer waren zur Auftaktveranstaltung in die Jürgen-Fuhlendorf-Schule gekommen, wo Arved Fuchs auf das Thema einstimmte. Energieberater Jörg Wortmann informierte, wie die Stadt ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten könne.

Einar Behn 08.12.2019

Arved Fuchs, Expedtionsleiter und Klimaschutzmahner, besuchte sein frühers Gymnasium, der JFS Bad Bramstedt, um mit den Schülern über den Klimawandel zu diskutieren. Die fanden sein Leben spannend und wie er sich selbst verhält. Biogurken in Plastikfolie sind für ihn ein Tabu, wie er verriet.

Jann Roolfs 10.11.2019

Der bekannte Expeditionsleiter Arved Fuchs aus Bad Bramstedt kommt nach Neumünster: Am Freitag, 18. Oktober 2019, lädt er zu einer Multivisions-Show in die Waldorfschule am Roschdohler Weg 144 ein. Die Besucher erwartet eine Präsentation mit Filmaufnahmen, Fotos und historischen Bewegtbildern.

Thorsten Geil 11.10.2019

Kunst und Kulturfeste auf Dörfern: Das hat bei den sechsten SE-Kulturtagen im Kreis Segeberg gut funktioniert. 6300 Besucher sahen und hörten auf 78 Veranstaltungen in 20 Dörfern und sechs Städten. Auch 2020 und 2021 kann der Verein für Jugend- und Kulturarbeit das Festival auf die Beine stellen.

Gerrit Sponholz 10.10.2019

Nach fast 16 Monaten in zwei Jahren und 10.000 Seemeilen (rund 18.500 Kilometer) hat der Bad Bramstedter Arved Fuchs (66) am Freitag mit seiner „Dagmar Aaen“ im Hamburger City-Sportboothafens fest gemacht. Klimawandel, Umweltverschmutzung und eine Havarie kennzeichneten die Expedition.

Einar Behn 27.09.2019

Polarforscher Arved Fuchs (66) hat den Kreuzfahrt-Tourismus in der Arktis kritisiert. „Die Zahl der Kreuzfahrtschiffe steigt - das ist die Krux. Je größer die Schiffe, desto problematischer wird es“, sagte er.

12.08.2019

Am Pfingstmontag setzt der Bad Bramstedter Arved Fuchs (66) seine Expedition Ocean Change fort. Im Mittelpunkt steht erneut die Dokumentation des Klimawandels. Aber auch die Belastung des Meeres mit Plastikmüll will Fuchs untersuchen. Eine Gruppe von Wissenschaftlern ist mit an Bord der Dagmar Aaen.

Einar Behn 06.06.2019

Vor 30 Jahren erreichte der Bad Bramstedter Abenteurer Arved Fuchs mit der Expedition „Icewalk“ zu Fuß den Nordpol - eine Protestaktion gegen die Umweltzerstörung. Drei Gefährten traf er nun wieder. Angesichts des Klimawandels mussten sie verstellen, dass die Weltgemeinschaft nicht auf sie hörte.

01.06.2019

Der Frühling 2019 lässt nicht mehr lange auf sich warten. Schon im Februar zeigt das Thermometer in Schleswig-Holstein zweistellige Werte an - und auch die Sonne scheint bereits ausdauernd. Uns haben Prominente verraten, wo sie das schöne Wetter zwischen Nord- und Ostsee am liebsten genießen.

Julia Carstens 24.02.2019

Die Lebensgefahr gehört für Reinhold Messner zu einer Bergtour dazu. Im Gespräch mit Sven Wehde erzählt er, wie er mit Todesfurcht umgeht. Und er erklärt, weshalb man seiner Meinung nach ein Abenteuer nicht im Reisebüro buchen kann.

03.11.2018

Auf der laufenden Expedition „Ocean Change 2018“ des Abenteurers Arved Fuchs gab es technische Probleme: Wie bereits vor knapp zwei Monaten scheint erneut ein Bauteil des Verstellpropellers der Dagmar Aaen gebrochen zu sein.

Sylvana Lublow 31.08.2018

Gestern Mittag haben Arved Fuchs und sein Team die steigende Tide im Hamburger Hafen genutzt, um zu einer neuen Expedition in See zu stechen. „Ocean Change – Turn the page“ ist der Name dieser Reise Richtung Nordpolarmeer.

Sylvana Lublow 30.05.2018
1 2 3 4 5 6 7 8