Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
21°/ 15° Regenschauer
Thema Atomkraft

Atomkraft

Anzeige

Alle Artikel zu Atomkraft

Nach einem technischen Defekt soll das iranische Atomkraftwerk Buschehr nun wieder am Netz sein. Nun funktioniere der Hauptgenerator der Anlage wieder. Das sagte ein Sprecher der Energieorganisation Tawanir am Samstag laut Nachrichtenagentur IRNA.

03.07.2021

Unter Donald Trump haben die USA 2018 das Atomabkommen verlassen und Sanktionen gegen Teheran verhängt. Seit April laufen in Wien Verhandlungen über eine Rettung des Abkommens. Vor dem politischen Machtwechsel in Teheran wird es aber wohl keine Einigung geben.

29.06.2021

Die Atomaufsicht Chinas bestätigte, dass Brennstäbe in einem Reaktor des südchinesischen Atomkraftwerks Taishan beschädigt sind. Dadurch sei zumindest in diesem Reaktor der Wert der Radioaktivität gestiegen, sei allerdings noch unterhalb des erlaubten Grenzwerts.

17.06.2021

Im Atomkraftwerk Taishan im Süden Chinas soll radioaktives Gas ausgetreten sein. Die Firma Framatome, die die Reaktoren gebaut hat, spricht von einer „bevorstehenden radiologischen Bedrohung“. Die chinesische Betreiber­firma CGN streitet eine Gefahrenlage ab.

14.06.2021

Vor 35 Jahren ereignete sich die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl. Doch die verheerenden Folgen für Mensch und Umwelt haben vielerorts nicht zu einem Umdenken geführt. Man darf sich keinen Illusionen hingeben: Die Atomkraft ist nicht zu bändigen, kommentiert Tim Szent-Ivanyi.

26.04.2021

An diesem Montag jährt sich die Explosion im damals noch sowjetischen Atomkraftwerk Tschernobyl zum 35. Mal. Bundesumweltministerin Schulze warnt angesichts dessen vor den auch heute noch unbeherrschbaren Risiken der Atomenergie. „Tschernobyl bleibt Mahnmal und Herausforderung“, sagt sie.

25.04.2021

Der Iran zeigt sich mit Hinblick auf die neuen Atomgespräche optimistisch. „Wir sind dabei aus der Sackgasse rauszukommen“, sagte Irans Atomchef Ali Akbar Salehi. Hintergrund sei, dass die Agenda der Verhandlungen nicht mehr politisch, sondern technisch und sachlich verfolgt werde.

03.04.2021

In den USA denken immer mehr Umweltschützer um und werben für Nuklearenergie – aus Sorge ums Klima. Eine Firma aus Oregon bastelt an neuen technischen Lösungen: SMR, small modular reactors, die auf einen Schwerlaster passen. Deutschland ignoriert die neuen Debatten. In Großbritannien dagegen sieht eine alte Firma in SMR ein neues Geschäftsfeld: Rolls-Royce.

11.03.2021

US-Präsident Joe Biden hatte kurz nach seinem Amtsantritt angekündigt, die Chancen für sogenannte Small Modular Reactors ausloten zu lassen. Bundesumweltministerin Schulze sieht in diesen Mini-Kraftwerken allerdings kein Potenzial als CO2-freie Energiequelle. Dass diese „Atommüll fressen und ungefährlich sein sollen“, bezeichnet sie als „Märchen“.

11.03.2021

Frankreich und die USA wollen beim Kampf gegen den Klimaschutz nicht auf Atomenergie verzichten. Im Gegenteil - diese sei für beide Länder ein Trumpf, sagt Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire. Er hatte am Mittwoch den US-Klimabeauftragten John Kerry in Paris getroffen.

10.03.2021

Der Iran fordert die Aufhebung der gegen ihn verhängten US-Sanktionen, bevor er einem Treffen mit den USA zustimmt. Hintergrund ist der Konflikt um den Ausstieg der USA aus dem Wiener Atomabkommen. Der Iran werde nicht auf “Gesten” reagieren, sondern auf konkrete Taten, sagte Außenamtssprecher Said Chatibsadeh.

19.02.2021

Um weniger von Kohle und Stromimporten abhängig zu sein, setzt Polen auf neue Atomkraftwerke. Obwohl der geplante Bauort nur 450 Kilometer von Berlin entfernt ist, werden die deutschen Anrainer nicht informiert. Ein Gutachten zeigt nun: Bei einem Super-GAU müssten bis zu 1,8 Millionen Deutsche ihre Wohnorte verlassen. Die Grünen wollen nun die Mitsprache erzwingen.

26.01.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10