Menü
Wetter wolkig
25°/ 13° wolkig
Thema Atomkraft

Atomkraft

Alle Artikel zu Atomkraft

Das inzwischen stillgelegte Kernkraftwerk Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen) hat vor 40 Jahren - am 9. Februar 1977 - den kommerziellen Betrieb aufgenommen. Der Meiler galt als besonders störanfällig.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.02.2017

Schleswig-Holsteins CDU-Landeschef Daniel Günther hat mehr Windräder in Nord- und Ostsee gefordert. "Der vereinbarte Ausstieg aus Kernkraft und Kohle ist mit der derzeitigen Offshore-Deckelung nicht zu machen", sagte Günther am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.01.2017

Im seit 2007 abgeschalteten Kernkraftwerk Brunsbüttel ist erneut ein Rostschaden an einer Rohrleitung aufgetreten. Wie bereits bei der Leckage im November handle es sich um ein meldepflichtiges Ereignis, teilte das für die Atomaufsicht zuständige Energieministerium am Mittwoch in Kiel mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.12.2016

Vattenfall hat am Dienstag den Bau eines Zwischenlagers für schwach- bis mittelradioaktive Abfälle auf dem Gelände des Kernkraftwerks Krümmel in Geesthacht beantragt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.12.2016

Die Bergung rostiger Fässer mit schwach- und mittelradioaktiven Abfällen des seit 2007 abgeschalteten Kernkraftwerks Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen) kommt voran.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.10.2016

Im abgeschalteten Atomkraftwerk Brunsbüttel sind wegen eines Fehlers in einer elektronischen Baugruppe versehentlich zwei Notstromdiesel automatisch gestartet.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.09.2016

Deutschland wendet sich von der Atomkraft ab. Die Regierung in London gibt dagegen grünes Licht für einen neuen Nuklearmeiler. Auch die Franzosen und die Chinesen sind im Boot.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.09.2016

Deutschland wendet sich von der Atomkraft ab. Die Regierung in London gibt dagegen grünes Licht für einen neuen Nuklearmeiler. Auch die Franzosen und die Chinesen sind im Boot.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.09.2016

Im abgeschalteten Atomkraftwerk Brunsbüttel hat bei einer Prüfung ein Teil der Brandmeldeanlage nicht wie vorgesehen funktioniert. Wie Betreiber Vattenfall und die Atomaufsicht in Kiel am Dienstag berichteten, waren bei der Kontrolle am Mittwoch vergangener Woche die Signale von probeweise ausgelösten Brandmeldern nicht an die jeweiligen Brandmeldezentralen weitergeleitet worden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.08.2016

Im Kernkraftwerk Brokdorf (Kreis Steinburg) hat es eine Panne gegeben: Bei Inspektionen des Abgassystems sind an Kompressoren gebrochene Passfedern festgestellt worden, wie das für die Atomaufsicht zuständige Energiewendeministerium in Kiel am Dienstag mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 31.05.2016

Die Atomkatastrophe von Tschernobyl hat die Wahrnehmung der Kernkraft international verändert. Am 30. Jahrestag des Störfalls sitzt die Trauer in Kiew und Moskau tief. Ein Atomausstieg wie in Deutschland ist aber kein Thema.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.04.2016

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck (Grüne) hat eine Verlängerung der Brennelemente-Steuer gefordert. "Sie sollte so lange gelten, bis das letzte Atomkraftwerk vom Netz geht", sagte Habeck am Dienstag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.04.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10