Menü
Wetter wolkig
25°/ 13° wolkig
Thema Atomkraft

Atomkraft

Alle Artikel zu Atomkraft

Atomkraftgegner haben für heute zu einer friedlichen Demonstration vor dem Kraftwerk Brokdorf (Kreis Steinburg) aufgerufen. Unter dem Motto "AKW Brokdorf abschalten! Keine weitere Produktion von Atommüll" wollen sie zum 30. Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl mit friedlichen Aktionen für ein Ende der Atomenergie kämpfen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.04.2016

Im Kernkraftwerk Brokdorf im Kreis Steinburg hat es eine technische Panne gegeben: An einer Kühlmittelpumpe ist eine Drehzahlmessgerät ausgefallen. Ursache war ein Defekt innerhalb einer elektronischen Baugruppe.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.04.2016

Am Sonnabend wird in der Kieler Innenstadt gegen Atomkraft demonstriert, die schleswig-holsteinische FDP stellt sich auf und der Kulturpreis für Kinder und Jugendliche wird im Kulturforum im Neuen Rathaus verliehen. Weitere Themen aus der Region finden Sie hier:

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.03.2016

Umweltorganisationen rufen zum fünften Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima in Hamburg zu Demonstrationen auf. Umweltsenator Kerstan betont unterdessen, dass allein die Energiekonzerne die Kosten für den Abriss alter Atomkraftwerke tragen müssen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.03.2016

Auch Schleswig-Holsteiner können ihre Einwände gegen die schwedischen Pläne für ein Atomendlager vorbringen. Schweden habe eine grenzüberschreitende Umweltverträglichkeitsprüfung gestartet, an der sich auch Verbände aus dem nördlichsten Bundesland beteiligen können, wie das Energieministerium am Dienstag in Kiel mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.03.2016

Der Energiekonzern Vattenfall bereitet sich darauf vor, auf dem Gelände des Atomkraftwerks Brunsbüttel Rostfässer mit nuklearem Abfall zu bergen. Das Verfahren stellt der Betreiber heute vor.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.02.2016

Zwei Jahre lang war Japan atomfrei. Jetzt, fünf Jahre nach dem Gau in Fukushima, fährt die Nummer drei der Weltwirtschaft wieder einen Reaktor nach dem anderen hoch - gegen den Widerstand vieler Bürger.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.01.2016

Wegen eines Lecks in einer Wasserleitung muss in Belgien ein Atomreaktor vom Netz genommen werden. Vor allem in Nordrhein-Westfalen ist die Aufregung groß.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.12.2015

Das Wiederanfahren des belgischen Atomreaktors Tihange 2 bei Aachen hat heftige Proteste in Nordrhein-Westfalen ausgelöst. Er halte es für einen großen Fehler, die umstrittenen Kraftwerksblöcke Tihange und Doel bei Antwerpen wieder ans Netz zu geben, sagte Wirtschafts- und Energieminister Garrelt Duin (SPD) am Dienstag in Düsseldorf.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.12.2015

Die Lagerung von Atommüll gehört für die Deutschen zwar zu den wichtigsten Umweltproblemen der kommenden Jahre. Laut einer Umfrage im Auftrag des Deutschen Atomforums wollen 56 Prozent der Menschen hierzulande aber auch dann kein Atommüll-Endlager vor der eigenen Haustür haben, wenn in ihrer Heimatregion ein besonders geeigneter Ort für ein solches Lager gefunden werden sollte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.10.2015

Atomkraft gilt als hochsensible Technologie. Jetzt steigt China in den Reaktorbau in Großbritannien ein. Premierminister Cameron und Chinas Präsident Xi kommen geradezu ins Schwärmen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.10.2015

Trotz der Atomkatastrophe in Fukushima kehrt Japan schrittweise zur Atomenergie zurück. Nach zwei Jahren Stillstand wird ein weiterer Reaktor in Betrieb genommen - gegen Proteste in der Bevölkerung.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.10.2015
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10