Menü
Wetter Regenschauer
21°/ 12° Regenschauer
Thema Atomkraft

Atomkraft

Alle Artikel zu Atomkraft

Japan erzeugt erstmals seit fast zwei Jahren wieder Strom durch Atomkraft. Der in dieser Woche wieder hochgefahrene Reaktor Nummer 1 im Atomkraftwerk Sendai im Südwesten des Landes begann ungeachtet andauernder Proteste mit der Erzeugung und Bereitstellung von Elektrizität.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.08.2015

Japans Wirtschaft hat trotz der Proteste in weiten Teilen der Bevölkerung die Rückkehr des Landes zur Atomkraft begrüßt. Der Betreiberkonzern Kyushu Electric Power schaltete den Block 1 des Atomkraftwerks Sendai wieder ein.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.08.2015

Gut vier Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima fährt Japan trotz großen Widerstands in der Bevölkerung erstmals wieder einen Reaktor hoch. Der Betreiberkonzern Kyushu Electric Power kündigte an, den ersten Block des Atomkraftwerks Sendai im Südwesten des Inselreiches an diesem Dienstag wieder anzuschalten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.08.2015

Im abgeschalteten Kernkraftwerk Krümmel bei Geesthacht ist es zu einem Leck in der Kühlwasserleitung gekommen. Bei einer Prüfung sei bereits am vergangenen Dienstag ein Riss in einem Rohr festgestellt worden, teilte die Betreibergesellschaft Vattenfall am Montag mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.06.2015

29 Jahre nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl hat die Ukraine die internationale Gemeinschaft zur Finanzhilfe für den Fertigbau der Schutzhülle aufgerufen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.04.2015

Das wegen einer Leckage vom Netz genommene Atomkraftwerk Emsland in Lingen wird wieder hochgefahren. Die defekte Dichtung einer Armatur sei repariert worden, sagte RWE-Sprecher Lothar Lambertz.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.04.2015

Ein technische Panne hat es im Atomkraftwerk Brokdorf (Kreis Steinburg) gegeben. Wegen eines Fehlers in einer elektronischen Baugruppe im Reaktorschutzsystem schloss bei einer Routineprüfung eine Armatur nicht wie vorgesehen, berichtete die Atomaufsicht in Kiel am Freitag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.03.2015

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat mit scharfen Worten vor der steuerlichen Förderung von Atomkraft in Europa gewarnt. Die "Uralt-Technologie" Atomkraft berge "erhebliche Gefahren".

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.03.2015

Kehrtwende in der Atompolitik: Landes-Umweltminister Robert Habeck (Grüne) prüft, den gesamten hochradioaktiven Müll aus dem AKW Brunsbüttel im benachbarten AKW Brokdorf zwischenzulagern. Als Grundlage stellte er zusammen mit Vattenfall das Bergungskonzept für die Rostfässer in Brunsbüttel vor.

Ulf Billmayer-Christen 10.02.2015

Man muss kein Kernkraftgegner sein, um zu erkennen, was von Anbeginn an die Schwachstelle in dem Energiekonzept Atomkraft gewesen ist.

Michael Kluth 24.01.2015

Wegen der Probleme bei der Atommüll-Endlagersuche fordert Deutschlands oberster Strahlenschützer eine Reform der Zuständigkeiten. "Meines Erachtens muss im Sinne der Glaubwürdigkeit der gesamte Aufgabenbereich der Entsorgung radioaktiver Abfälle ausschließlich in die öffentliche Hand gelegt werden", sagte der Präsident des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS), Wolfram König, der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.01.2015

Nach der Atomkatastrophe von Fukushima 2011 sollte es schnell gehen mit dem Ausstieg Deutschlands aus der Kernkraft. Rechtliche Folgen wurden oft erst später bedacht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.01.2015
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10