Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 12° wolkig
Thema Bergstraße

Bergstraße

Anzeige

Alle Artikel zu Bergstraße

Kiel-Elmschenhagen - Fliegerbombe wird entschärft

Im Rahmen von Luftbildauswertungen haben Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes erneut in Elmschenhagen eine 250 kg schwere amerikanische Fliegerbombe gefunden. Die Bombe soll Freitagmittag entschärft werden. 1000 Bürgerinnen und Bürger müssen ihre Häuser und Büros verlassen.

14.09.2012

Jugendkriminalität in Kiel auf dem niedrigsten Stand - Immer weniger Taten und Täter

Angesichts der erst jüngst wieder für Schlagzeilen sorgenden Randale in der Bergstraße könnte sich der Eindruck einstellen: Es wird immer schlimmer mit der Jugendkriminalität in Kiel. Doch das Gegenteil ist offenbar der Fall. So weist der Bericht des Amtes für Familie und Soziales zur Jugendkriminalität 2011 in fast allen Bereichen sinkende Zahlen aus.

Jürgen Küppers 07.08.2012

Brennpunkt Bergstraße - "Polizei muss härter durchgreifen"

Immer mehr Jugendliche torkeln sturzbetrunken durch die mit Glasscherben übersäte Bergstraße in Kiel oder stehen unter Drogen: Das will ein Tresenmann des Diskothekenzentrums nicht länger hinnehmen. Er fordert die Polizei auf, „härter durchzugreifen und nicht erst den Kaffee aus der Hand zu stellen, wenn die Schlägerei schon tobt“ - unabhängig vom Flaschenverbot und der Sperrstunde, die zur Diskussion stehen.

Günter Schellhase 05.08.2012

Brennpunkt Bergstraße Kiel - Polizei fordert Flaschenverbot

Vor allem die Bergstraße bereitet dem 2. Polizeirevier in der Falckstraße große Sorgen: Verstärkter Konsum von Alkohol und mehr Rohheitsdelikte sind seit dem letzten Quartal 2011 zu verzeichnen.

Karina Dreyer 04.07.2012

Eine Serie von sexuellen Übergriffen durch Taxifahrer beschäftigt Polizei und Justiz in Kiel. Allein vier Fälle wurden seit November zur Anzeige gebracht. Die Taxigesellschaften raten Frauen vor nächtlichen Fahrten zur telefonischen Vorbestellung.

02.07.2012

Mit ihrer Tariferhöhung ab 2013 hat die GEMA ein heftiges Gewitter in der Club- und Diskoszene ausgelöst. Die Betreiber müssen zum Teil Steigerungen von mehreren hundert Prozent hinnehmen. Nun stehen Existenzen auf dem Spiel - auch in Kiel.

Tamo Schwarz 26.06.2012

Razzia gegen Rocker - Der größte Einsatz aller Zeiten

In den frühen Morgenstunden beginnt die beispiellose Aktion gegen die Hells Angels – am Abend sind die Ermittler noch immer bei der Arbeit. Denn es geht nicht nur um Waffenhandel und Prostitution. Es geht auch um eine Leiche.

Günter Schellhase 25.05.2012

Warnstreiks am Montag - Kiel droht der Ausnahmezustand

Behält die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di Recht, droht kommenden Montag in Kiel der Ausnahmezustand. Laut Gewerkschaft werden am Vormittag bis zu 10000 Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes in der Innenstadt für mehr Lohn demonstrieren und dabei an einigen zentralen Stellen der Stadt den Verkehr erheblich beeinträchtigen. Vom Warnstreik nicht betroffen ist allerdings der ÖPNV.

Jürgen Küppers 23.03.2012

KN/SZ-Leser rund um die Welt - Amerikaner mit Kieler Wurzeln

Abenteuerlust, eine neue Stelle oder die große Liebe: Gründe fürs Auswandern gibt es viele. Wir stellen in unserer Reihe „Leser rund um die Welt“ ganz unterschiedliche Schleswig-Holsteiner vor, die sich für ein Leben im Ausland entschieden haben – und trotzdem mit der Heimat verbunden bleiben. Heute: Randy Barton.

17.02.2012

Liveticker zum Kieler Pokalhit - Abgesang: "Wir sind besser als der HSV"

Hohes Pokalfieber vor der Begegnung der KSV Holstein Kiel gegen Borussia Dortmund: Wir fiebern mit und tickern alles, was wir beobachten.

07.02.2012

Beim 6. CAP Honky Tonk Kneipenfestival in Kiel war der Tisch musikalisch wieder reich gedeckt - Üppiges Menü: 6. CAP Honky Tonk Kneipenfestival in Kiel

Wenn sich auf Kiels Flaniermeile treibende Disco-Beats, lateinamerikanische Rhythmen und handgemachte Gitarrenriffs mischen, ist es wieder Zeit für das CAP Honky Tonk Kneipenfestival. Zum sechsten Mal ging die erfolgreich aus dem Fränkischen importierte Veranstaltungsreihe in Kiel über die Bühnen.

08.11.2009

Überfalle auf Geschäfte und das „Abziehen“ von Jugendlichen nahmen stark zu - Bei Raubdelikten sinkt die Hemmschwelle

Meistens geht alles ganz schnell. Eine gezückte Waffe, eine massive Drohung - und den Opfern bleibt meist nur die Herausgabe von Geld oder Handy. Es vergeht kaum ein Wochenende in Kiel ohne solche Raubdelikte, die im Jargon „abziehen“ heißen und erheblich zugenommen haben - 2009 um etwa 30 Prozent im Vergleich zum Jahr 2008.

27.01.2010
1 ... 11 12 13 14 15