Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 5° Regenschauer
Thema Björn Engholm

Björn Engholm

Anzeige

Alle Artikel zu Björn Engholm

Das Kulturforum Schleswig-Holstein ist ein 2001 in Lübeck gegründeter Verein, der sich die kritische Förderung von Musik, Bildkunst, darstellender Künste und Literatur, Design und Architektur, Foto, Film und Video, Schul-, Stadtteil- und Zeitgenössischer Eventkultur auf die Fahnen geschrieben hat.

Christian Strehk 06.10.2021

Schleswig-Holstein hat Geburtstag: Am 23. August vor 75 Jahren ist aus der preußischen Provinz ein Land geworden. Seither ist hier viel passiert. KN-online zeigt 75 ereignisreiche Jahre in 75 Bildern.

23.08.2021

Aus der außerparlamentarischen Opposition direkt in die Regierung: Diesen schwierigen Sprung machten die Nord-Grünen vor 25 Jahren. Zum Jubiläum gibt es eine Feier unter Corona-Bedingungen – und einen inhaltsschweren Kongress.

02.06.2021

Marianne Tidick ist tot. Die Sozialdemokratin, die zunächst Ministerin für Bundesangelegenheiten war und dann das Bildungs- und Wissenschaftsministerium übernahm, starb im Alter von 78 Jahren.

17.05.2021

Bildband zum Lockdown - Künstler ohne Blumen und Applaus

„Übers Leben“ hat Sven Zimmermann seine Bildband getauft. Versammelt hat der Profi-Bassist, Musikschulleiter und Fotograf aus Kiel darin während des Corona-Lockdowns unter anderem Porträts von „Menschen, deren wichtigstes und oft einziges Betriebsmittel das Publikum ist“.

Thomas Bunjes 02.01.2021

Kaufmann, Berufsmusiker, Gastronom, Verwaltungsleiter, Entertainer, Talkmaster, Eventmanager: Diese unvollständige Aufzählung dessen, womit sich Gerd Hausotto schon beschäftigt hat, würde locker für zwei oder drei erfüllte Leben reichen. Das Kieler Original hat jetzt noch ein Buch geschrieben.

Martin Geist 08.10.2020

Historischer Rückblick - Wer hat die Kieler Woche eröffnet?

Einmal lang, zweimal kurz, einmal lang: Mit diesem Typhon-Signal wird die Kieler Woche jedes Jahr von einem prominenten Gast auf dem Rathausplatz eröffnet - auch im Corona-Jahr 2020. Am Sonnabend wird das Ministerpräsident Daniel Günther übernehmen. Und wer hat die Woche vor ihm eröffnet? Unsere Übersicht reicht bis 1950.

Julia Carstens 05.09.2020

Bote in der Staatskanzlei - Er brachte schon Barschel die Post

Sechs Ministerpräsidenten und einen Interims-Landeschef hat Bernd Dibbern kommen und gehen gesehen. Mit der Post ging er in ihren Büros ein und aus, war mit den meisten per Du. Nach fast 37 Dienstjahren geht der Bote aus der Staatskanzlei in den Ruhestand und plaudert ein wenig aus dem Nähkästchen.

Anne Holbach 25.08.2020

Ein politisches Urgestein sagt im Landtag leise tschüss. SSW-Chef Flemming Meyer verlässt nach elf Jahren das Parlament an der Kieler Förde. Der 68-Jährige hofft auf eine Fortsetzung der Familientradition.

29.07.2020

Barschel-Affäre & Co. - Wie skandalträchtig ist der Norden?

Ob Barschel-Affäre, die Nicht-Wahl von Heide Simonis oder der Rücktritt von Susanne Gaschke: das politische Klima in Schleswig-Holstein gilt als skandalbehaftet. Der Frage, ob sich diese These im Vergleich mit anderen Bundesländern halten lässt, sind jetzt zwei Autoren nachgegangen.

Marc R. Hofmann 03.12.2019

Von 1988 bis 1993 war er Ministerpräsident, von 1991 bis 1993 SPD-Bundesvorsitzender – das Kanzleramt schien greifbar. Dann kostete ihn die Barschel-Affäre alle Ämter. Am Sonnabend wird Björn Engholm 80 Jahre alt. Die große Politik hat er weiterhin genau im Blick.

Christian Hiersemenzel 08.11.2019
Kiel

Geschichte eines Umzugs - FH Kiel: Platzmangel mit Vorteilen

Uwe Bothe wollte eigentlich schon vor 15 Jahren fertig sein. Doch „sein“ Campus der Kieler Fachhochschule (FH) wächst noch weiter. Und damit die berufliche Herausforderung des Abteilungsleiters für Bau und Liegenschaften der FH. Aber so war es in der 50-jährigen Geschichte der Hochschule immer.

Jürgen Küppers 25.05.2019
1 2 3 4 5 6 7