Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 11° wolkig
Thema Brunsbüttel

Brunsbüttel

Alle Artikel zu Brunsbüttel

Am Montagmorgen haben Techniker und Taucher des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Brunsbüttel einen neuen Versuch gestartet, zumindest eine große Schleusenkammer in Brunsbüttel wieder einsatzbereit zu bekommen. Es gibt eine erste Prognose.

Frank Behling 09:24 Uhr

Schleuse Brunsbüttel - Droht eine längere Sperrung?

Schlechte Nachrichten für den Hamburger Hafen und die Reeder. Der Nord-Ostsee-Kanal bleibt für Schiffe mit mehr als 125 Metern Länge voll gesperrt. Die Reparatur eines Schleusentores ist am Sonntag in Brunsbüttel gescheitert. Am Montag will in die Kanalbehörde über das weitere Vorgehen beraten.

Frank Behling 22.09.2019

Der erste Medaillensatz ist vergeben, die erste Landesmeisterschaft entschieden in Bad Segeberg

Reitsport Pressemitteilung 22.09.2019
Der erste Medaillensatz ist vergeben, die erste Landesmeisterschaft entschieden in Bad Segeberg

Schleusenausfall - Kritik am Krisenmanagement

In der Südschleuse in Brunsbüttel sind Taucher mit der Fehlersuche im Einsatz. Wie berichtet, sind seit Sonnabend von den acht Schleusenkammern nur noch drei einsatzbereit. Fast 30 Schiffe mussten bis zum Sonntagmorgen abdrehen und den Weg um Skagen nehmen.

Frank Behling 22.09.2019

Der Nord-Ostsee-Kanal ist für große Schiffe gesperrt. Grund ist der Ausfall der beiden großen Schleusenkammern in Brunsbüttel. Erstmals seit 2013 geht für große Schiffe in der meistbefahrenen künstlichen Seewasserstraße nichts mehr. Für die Fehlersuche fehlen Taucher.

Frank Behling 21.09.2019

Umweltschützer wollen am Montag vor den Toren der Düngemittelfirma Yara in Brunsbüttel demonstrieren – und versuchen, die Produktion zu stören.

21.09.2019

Der Sieger im Springen ist ein Däne, die Siegerin im Dressurviereck beim 71. Landesturnier in Bad Segeberg kommt aus Hamburg.

Reitsport Pressemitteilung 21.09.2019

Es ist ein Millionen-Projekt, ausgelegt auf etwa zehn Jahre: Der Ausbau der 15 Kilometer langen Oststrecke des Nord-Ostsee-Kanals soll Ende des Jahres mit dem Abschnitt zwischen Großkönigsförde und Schinkel beginnen. Eine zentrale Bedeutung beim gesamten Projekt nimmt der Flemhuder See ein.

Florian Sötje 20.09.2019

Wenn Wasserstoff aus grünem Strom hergestellt wird, wie im Windland Schleswig-Holstein, dürfe dafür keine EEG-Umlage anfallen - fordert die IHK Nord. Sie stellt einen Katalog auf, um die Technologie in Norddeutschland voranzubringen – und neue Unternehmen mit Arbeitsplätzen anzusiedeln.

Florian Hanauer 18.09.2019

Gegen Fracking und LNG - Schüler sammelte 118.000 Unterschriften

Die Schülerdemonstranten von „Fridays For Future“ gönnten sich offenkundig eine Pause. Stattdessen war am Freitag der 16-jährige Gustav Strunz angereist, um vor dem Landeshaus in Kiel auf eine Unterschriftenaktion gegen Fracking aufmerksam zu machen – und gegen ein Flüssiggasterminal in Brunsbüttel.

Christian Hiersemenzel 13.09.2019

Bei der Deponierung von AKW-Abfällen in Schleswig-Holstein zeichnet sich erstmals eine Lösung ab. Die Deponie Wiershop bei Geesthacht ist unter bestimmten Bedingungen bereit, schwach strahlendes Material aus dem Rückbau des AKWs Krümmel aufzunehmen. Positive Signale kommen auch aus Lübeck.

Ulf Billmayer-Christen 10.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10