Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 3° wolkig
Thema Bundesstraße B76

Bundesstraße B76

Alle Artikel zu Bundesstraße B76

Die Stadt Kiel plant eine Mauer am Theodor-Heuss-Ring. Die Schutzwand zwischen Lübscher Baum und Dorotheenstraße solle den Rad- und Fußweg sicher von der Fahrbahn trennen – und mit einer fotokatalytischen Beschichtung Schadstoffe absorbieren. Auf dem betroffenen Abschnitt droht ein Diesel-Fahrverbot.

KN-online (Kieler Nachrichten) 13.11.2019

Ärger im Berufsverkehr: In Schleswig-Holstein ist es am Mittwoch zu mehreren Verkehrsunfällen aufgrund von Straßenglätte gekommen. Die Polizei musste zu einer Vielzahl von Einsätzen ausrücken. Mehrere Menschen wurden verletzt.

13.11.2019

Eine böse Überraschung hat ein Biker erlebt, der seine Maschine wegen einer Panne auf einem Parkplatz bei Kleinmeinsdorf (Gemeinde Bösdorf) abstellte. Denn nach seiner Rückkehr fehlten einige Teile vom Motorrad.

Silke Rönnau 11.11.2019

Bei einem Unfall auf der B76 in Kiel sind am Montagvormittag vier Personen leicht verletzt worden, nachdem fünf Autos ineinander gefahren waren. Das bestätigten Feuerwehr und Polizei. Die Bundesstraße musste ab der Ausfahrt Kronshagen-Nord nach Süden voll gesperrt werden.

Niklas Wieczorek 11.11.2019

500 Bürger bei Info-Abend - Riesiges Interesse an Fakten zur Deponie

Die Sorge um Natur und Lebensqualität am Bültsee ist groß, das hat ein Informationsabend unter dem Titel „Nein zur Deponie am Rand von Eckernförde“ am Donnerstag gezeigt. Mehr als 500 Bürger wollten in Eckernfördes Stadthalle mehr über die geplante Bauschuttdeponie an der Bundesstraße 76 erfahren.

Tilmann Post 08.11.2019

Bis Ende November dicht - Kiellinie bleibt noch länger autofrei

Die Sperrung der Kiellinie zwischen Lindenallee und Tirpitzmole für den Autoverkehr dauert noch länger als zuletzt angekündigt. Der letzte Abschnitt zwischen Seebar und Parkstraße soll sogar erst am ersten Adventswochenende wieder freigegeben werden.

Michael Kluth 07.11.2019

Bundesstraße 76 zwischen Preetz und Schwentinental. Ein Autofahrer hüpft von Lücke zu Lücke in der Autokolonne. Er bringt dabei andere in Schwierigkeiten. Ein 60-jähriger Bauingenieur muss nun 300 Euro Strafe zahlen. Das Verfahren gegen ihn stellte das Amtsgericht aber gegen Auflagen ein.

Hans-Jürgen Schekahn 06.11.2019

Ortsbeirat Elmschenhagen - Wege für Radler sollen sicherer werden

Radfahren ist in Kiel-Elmschenhagen auf vielen Straßen kein Vergnügen. Radwege sind schmal, von Baumwurzeln hochgedrückt, zugeparkt, unzureichend gekennzeichnet oder nicht vorhanden. Daher sammelte der Ortsbeirat Elmschenhagen/Kroog Anregungen und Beschwerden, um das Radeln sicherer zu machen.

Karin Jordt 31.10.2019

Eine Demonstration sorgte im Kieler Stadtgebiet für Verkehrsbehinderungen. Vom Vinetaplatz in Gaarden sind gegen 17.20 Uhr etwa 350 Umweltaktivisten zu einem Laternenumzug aufgebrochen.

Frank Behling 25.10.2019

Fridays for Future Kiel - Warum immer wieder der Theodor-Heuss-Ring?

Fast monatlich grüßt das Murmeltier: Die Route der Fridays-for-Future-Demo am Freitagabend über den zentralen Teil der B76 in Kiel verspricht den Protestlern maximale Aufmerksamkeit und den Autofahrern maximalen Verdruss. Kiel könnte sich daran gewöhnen müssen.

Niklas Wieczorek 25.10.2019

Unmittelbar vor der für Freitag angekündigten Demonstration über den Theodor-Heuss-Ring haben Fridays-for-Future-Aktivisten weitere Protestzüge über Kiels Stadtautobahn angekündigt. „Vielleicht einmal monatlich“ wolle man Kiels zentrale Verkehrsachse ins Visier nehmen, hieß es.

Niklas Wieczorek 25.10.2019

Die Versammlungsfreiheit, so betonen Juristen immer wieder, gilt als besonders hohes Gut. Umso wichtiger ist es, mit diesem Gut verantwortungsvoll umzugehen, dessen Bedeutung zuletzt das Verwaltungsgericht Schleswig vor der jüngsten Großdemo im September nachdrücklich gewürdigt hat. Ein Kommentar von Kristian Blasel.

Kristian Blasel 25.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10