Menü
Anmelden
Wetter wolkig
4°/ 0° wolkig
Thema Bundesstraße B76

Bundesstraße B76

Anzeige

Alle Artikel zu Bundesstraße B76

Unfall in Schwentinental - Polizei jagt betrunkenen Autofahrer

Einen Unfall mit zwei Verletzten gebaut, keinen Führerschein und sternhagelvoll: Die Polizei stellte Sonntag nach einer Verfolgungsjagd einen 35-jährigen Audi-Fahrer, der fast alle im Straßenverkehr geltenden Gesetze überschritten hatte. Auf der Flucht rammte er mehrere Fahrzeuge.

Hans-Jürgen Schekahn 02.06.2020

Das gute Wetter lockte die Menschen an Pfingsten an die Küste. Für die Gemeinde Scharbeutz (Kreis Ostholstein) hatte das am Montagmittag Konsequenzen: "Unsere Küstenorte Scharbeutz und Haffkrug haben die Kapazitätsgrenze erreicht", teilte Bürgermeisterin Bettina Schäfer auf Facebook mit. Auch in Laboe wurde es sehr voll.

Jördis Merle Früchtenicht 01.06.2020

Forschungsprojekt - Algen-Experimente im Klärwerk

Das wäre wirklich eine saubere Sache. Plön könnte ganz groß herauskommen, wenn die Christian-Albrechts-Universität (CAU) auf dem Gelände der Kläranlage ein Forschungsprojekt startet, mit dem gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden. Es geht um Algen.

Anja Rüstmann 31.05.2020

Strecke Bösdorf-Eutin - B 76-Sanierung gut im Zeitplan

Die B 76 zwischen Plön und Eutin ist seit drei Wochen für Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Der Straßenbau kommt zügig voran. Der Einbau der neuen Deckschicht wird derzeit abgeschlossen. Spätestens am 19. Juni soll die Hauptverbindungsstrecke zwischen Kiel und Lübeck wieder freigegeben werden.

Dirk Schneider 28.05.2020

Die geplante Kundgebung wurde kurzfristig abgesagt, demonstriert wurde trotzdem. Statt gemeinsam vor dem Umweltministerium protestierten Landwirte in Kiel und dem Umland spontan in Kleingruppen gegen die Agrarpolitik. Ihr Unmut richtet sich besonders gegen Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

Steffen Müller 28.05.2020

Um die hohen Stickstoffdioxidwerte am Theodor-Heuss-Ring im Verlauf der B 76 in den Griff zu bekommen und ein Fahrverbot zu vermeiden, kauft die Stadt Kiel Absaugeanlagen der Trittauer Firma Purevento. Das gab die Stadt am Dienstag in einer Pressemitteilung bekannt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 26.05.2020

Umleitung B76 - Bösdorf bekommt Tempo 70

Seit dem 4. Mai wird ein Abschnitt der B76 saniert und der Verkehr über die L306 durch die Gemeinde Bösdorf umgeleitet. Bürgermeister und Anwohner fordern für diese Strecke seit Jahren Tempo 70 statt 100 - vor allem jetzt wegen des erhöhten Verkehrs. Nun wurde Tempo 70 genehmigt - aber nur temporär.

Laura Treffenfeld 20.05.2020

Ein 85-jähriger Ostholsteiner ist am Dienstagabend bei einem Unfall auf der B76 zwischen Eutin und Süsel ums Leben gekommen. Das Auto prallte gegen einen Baum, der Mann war offenbar sofort tot.

20.05.2020

Polizei Kiel stoppt ihn - Lamborghini rast mit 197 km/h auf B76

Damit hatte er wohl nicht gerechnet: Ein Lamborghini-Fahrer ist laut Polizei am Dienstagmorgen mit seinem Sportwagen in Kiel auf die Schnellstraße gerast – und auf der B76 Richtung Eckernförde mit schließlich 197 bei erlaubten 120 km/h gemessen worden. Sein Problem: der Polizeiwagen hinter ihm.

Niklas Wieczorek 19.05.2020

Die B76 bei Bösdorf wird gerade saniert und der Verkehr über die Dörfer umgeleitet. Im Ortsteil Steinbusch kommen die Anwohner nur noch schwer von ihrer Auffahrt - sie grenzt direkt an die Straße. Dort ist Tempo 100 erlaubt. Bei dem nun starken Verkehr ist das zu gefährlich, sagen die Anwohner.

Laura Treffenfeld 11.05.2020

Aufatmen für zigtausend Pendler im Raum Kiel: Die Sanierung der B76 ist nach fünf Jahren fertig. Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) und LBV-Chef Torsten Conradt gaben am Freitag den letzten Teilabschnitt frei. 42 Millionen Euro kosteten die Arbeiten an der gut acht Kilometer langen Strecke.

Clemens Behr 08.05.2020

Noch fährt der Verkehr mit Tempo 30 durch die Baustelle der sanierten B76 in Eckernförde zwischen Altenhof und WTD 71. Ende der Woche soll der Abschnitt wieder auf 50 Stundenkilometer hochgestuft werden. Dienstagvormittag gab Verkehrs-Staatssekretär Thilo Rohlfs die Strecke symbolisch wieder frei.

Christoph Rohde 05.05.2020